11/26/2021

CEUS-Vorsitzende Prof. Dr. Patricia Oster-Stierle mit Bundesverdienstorden ausgezeichnet

© Foto: Staatskanzlei/Oliver Dietze

Im Rahmen einer Feierstunde überreichte Ministerpräsident Tobias Hans am 21. November 2021 der CEUS-Vorsitzenden Prof. Dr. Patricia Oster-Stierle den Bundesverdienstorden. Damit wird ihr großes Engagement für die deutsch-französische Zusammenarbeit gewürdigt.

Die Ordensträgerin wurde auf Vorschlag von Ministerpräsident Tobias Hans von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier mit dem Bundesverdienstorden der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet.

In seiner Ansprache würdigte der saarländische Regierungschef die besonderen Verdienste von Prof. Oster-Stierle in der Wissenschaft und im Bereich des deutsch-französischen Dialogs: „Professorin Patricia Oster-Stierle hat als Literatur- und Sprachwissenschaftlerin in beeindruckender Weise den deutsch-französischen Dialog maßgeblich gefördert. Als Präsidentin der Deutsch-Französischen Hochschule hat sie die Förderung der Nachbarsprache vorangetrieben und Maßstäbe zur Vertiefung der Kulturbeziehungen beider Länder gesetzt. Mit der heutigen hohen Auszeichnung erfährt ihr langjähriges und von nachhaltigem Erfolg gekennzeichnetes Engagement als Mittlerin wichtiger sprachlicher und kultureller Weichenstellungen in Deutschland und Frankreich eine gebührende Würdigung.“

Weitere Informationen