Fördersätze für Programmländer

Studienaufenthalte und Praktika

Die Mindesthöhe der finanziellen Förderung orientiert sich an den Lebenshaltungskosten im Zielland. Für Studienaufenthalte und Praktika sind die Zielländer in drei Gruppen unterteilt.

Gruppe 1

Dänemark, Finnland, Großbritannien, Irland, Liechtenstein, Norwegen, Schweden, Island, Luxemburg

Studierende: 420 Euro pro Monat bzw. 14 Euro pro Tag
Praktikanten: 520 Euro pro Monat bzw. 17,30 Euro pro Tag

Gruppe 2

Belgien, Frankreich, Spanien, Italien, Griechenland, Niederlande, Österreich, Portugal, Zypern, Malta

Studierende: 360 Euro pro Monat bzw. 12 Euro pro Tag
Praktikanten: 460 Euro pro Monat bzw. 15,30 Euro pro Tag

Gruppe 3

Bulgarien, Estland, Ungarn, Kroatien, Lettland, Litauen, Mazedonien, Polen, Rumänien, Slowakei,Slowenien, Tschechien, Türkei

Studierende: 300 Euro pro Monat bzw. 10 Euro pro Tag
Praktikanten: 400 Euro pro Monat bzw. 13,30 Euro pro Tag

Für alle Gruppen gilt:
  • Ein Monat entspricht genau 30 Tagen.
  • Die Monatsrate kann im laufenden Vertragsjahr nicht verändert werden.

Dozenten- und Personalmobilität

Die Höhe der finanziellen Förderung orientiert sich an den Lebenshaltungskosten im Zielland. Für Auslandsaufenthalte zu Unterrichtszwecken oder zur Fort- und Weiterbildung sind die Zielländer in vier Gruppen unterteilt. Bis zum 14. Aufenthaltstag gelten die folgenden Tagessätze, vom 15. bis zum 60. Aufenthaltstag beträgt die Förderung 70% der genannten Tagessätze.

Gruppe 1

Dänemark, Großbritannien, Irland, Niederlande, Schweden: 160 Euro am Tag

Gruppe 2

Belgien, Bulgarien, Finnland, Frankreich, Griechenland, Island, Italien, Liechtenstein, Luxemburg, Norwegen, Österreich, Polen, Rumänien, Tschechische Republik, Türkei, Ungarn, Zypern: 140 Euro am Tag

Gruppe 3

Litauen, Malta, Mazedonien, Portugal, Slowakei, Spanien: 120 Euro am Tag

Gruppe 4

Estland, Kroatien, Lettland, Slowenien: 100 Euro am Tag


Zu diesen Tagessätzen kommen Fahrtkosten in Abhängigkeit von realen Distanzen zwischen Ausgangs- und Zielort. Die Entfernungen werden mit dem Berechnungsinstrument der Kommission ermittelt. Erstattet werden je Aufenthalt:

100 km bis 499 km: 180 Euro
500 km bis 1.999 km: 275 Euro
2.000 km bis 2.999 km: 360 Euro
3.000 km bis 3.999 km: 530 Euro
4.000 km bis 7.999 km: 820 Euro
8.000 km und mehr: 1.100 Euro

Ansprechpartner

Studienaufenthalte

Fabienne Saunier
Building A4 4, Room 2.22
Phone: +49 681 302-71107

Praktika

Bettina Jochum
Building A4 4, Room 2.27
Phone: +49 681 302-71109
b.jochum(at)io.uni-saarland.de

Dozentenmobilität

Fabienne Saunier
Building A4 4, Room 2.22
Phone: +49 681 302-71107

Personalmobilität

Ekaterina Klüh
Building A4 4, Room 2.21
Phone: +49 681 302-71106
e.klueh(at)io.uni-saarland.de