Innerbetr. Weiterbildung IT & Medien

Rund um IT & Medien - Schulungen für Universitätsbedienstete

Das ZelL nimmt Sie an die Hand!

Bereits seit vielen Jahren bieten wir Kurse zum Bereich der Informationstechnologien und Medien an, an denen Universitätsbedienstete je nach dienstlicher Erfordernis kostenfrei teilnehmen können. Diese Erfordernis wird vom jeweiligen Vorgesetzten festgestellt und auf unserem Online-Anmeldeformular auch bestätigt.
Die Teilnahme an den Schulungen wird als Arbeitszeit angerechnet.

 

Sie finden unter der Rubrik "Angebote" eine Auflistung all unserer Kurse mit entsprechender Kurzbeschreibung.

 IBWB-Veranstaltungsangebote

Anmelden können Sie sich über das Online-Formular.   

IBWB-Anmeldeformular

Kontakt:

zell-iw(at)mx.uni-saarland.de

Die nächsten Online-Schulungstermine in der innerbetrieblichen Weiterbildung IT & Medien mit freien Plätzen:

  • Typo3 Grundkurs für Unimitarbeiter*innen (Müller), Di. 29.09.2020, 10:00-13:00 Uhr, Online-Kurs
  • Grundlagen der Kurserstellung in Moodle (Behr), Di. 06.10.2020, 9:00 - 12:00 Uhr Online-Kurs

  • Digitalisierung leicht gemacht! (Hilbig), Mi. 07.10.2020, 9.30 bis 17.00 Uhr (mit größerer Pause), Präsenz-Kurs
  • Ganz einfach kreativ mit Design Thinking & Co! (Hilbig), Do. 08.10.2020, 9.30 bis 17.00 Uhr (mit größerer Pause), Präsenz-Kurs

  • Grundlagen der Kurserstellung in Moodle (Behr), Fri. 23.10.2020 von 13:00 - 16:00 Uhr Online-Kurs

  •  HTML und CSS (Zimmermann), 03.11.20-24.11.20, 13:00-16:00 Uhr, Online-Kurs

ZelL-Gesamtangebot

Die Teilnahme am Gesamtangebot des Zentrums für lebenslanges Lernen ist grundsätzlich für Mitarbeiter der Universität nach Maßgabe freier Plätze möglich. Sollten Sie ein (berufliches) Interesse an den anderen Angeboten des ZelL haben, setzen Sie sich bitte mit uns per eMail (zell-iw(at)mx.uni-saarland.de) in Verbindung.

Wir arbeiten zusammen mit der Stabsstelle für Personalentwicklung der UdS.

Informationen per Telegram

Das ZelL nutzt u.a. Telegram, um Sie möglichst schnell über die aktuellen Entwicklungen in unserem Bereich zu informieren.

https://t.me/UniSaarZelL