Veranstaltungen und andere Angebote im Bereich wissenschaftliches Arbeiten

Einzelveranstaltungen

Wissenschaftliche Texte schreiben - vom Startschuss bis zum Ziel (SULB-Saarländische Universitäts- und Landesbibliothek)

Zeit:
12.10.2021, 9-20Uhr (ganztätig)
Format: Präsenzveranstaltung mit Onlineanteilen über MSTeams

Die Veranstaltung besteht aus verschiedenen Teilen. Eine Gesamtübersicht und weitere Informationen zur Anmeldung finden Sie auf LSF unter der Veranstaltungsnummer 131163

Literaturverwaltung mit Zotero (09.00 - 09.45 Uhr) 131171

Schreibberatung (09.00 - 11.20 Uhr; 13.30 - 14.50, je 20 Minuten) 131168

One-to-one writing support in English (09.00 - 11.20 Uhr; 13.30 - 14.50 on the half hour, 20 minutes per person) 131169

Literaturrecherche am eigenen Beispiel (09.00 - 11.20 Uhr; 15.00 - 16.00 Uhr) 131166

Zeitmanagement (10.00 - 11.30 Uhr; 13.30 - 15.00 Uhr) 131167

Writing CVs and résumés in English (11:45 – 12:30 Uhr) 131170

Wissenschaftliches Formatieren mit Word (15:00 – 16:00 Uhr) 131172

Plagiatsvermeidung (16.00 - 16.50 Uhr) 131165

Wissenschaftssprache (17.00 - 17.50 Uhr) 131164

Literaturrecherche für Geisteswissenschaftler*innen (18.00 - 18.45) 133644

Literaturrecherche in Fachdatenbanken zur  Pädagogik für Lehramtsstudierende (19.00 - 19.45 Uhr) 133645

Literaturrecherche - leicht gemacht (SULB-Saarländische Universitäts- und Landesbibliothek)

Zeit:
13.10.2021 bis 14.10.2021, jeweils 9-17 Uhr s.t.  (zweitägiges Blockseminar)
Format: Präsenz oder digital über Microsoft Teams und Moodle

Das Blockseminar findet entweder in Präsenz oder digital über Microsoft Teams und Moodle statt. Die angemeldeten Studierenden werden zeitnah per Rundmail über die Abläufe informiert. Die Teilnahme vor Ort findet unter Beachtung der 3G-Regelung statt. Es gelten im gesamten Gebäude Maskenpflicht und Abstandsregeln.

Der Kurs wendet sich in erster Linie an Bachelorstudierende, ist fächerübergreifend und wird von Übungen begleitet.
Sie lernen in der Übung die grundlegenden Rechercheinstrumente (Bibliothekskataloge, Nachschlagewerke, Bibliographien, Fachdatenbanken, Internetquellen) für eine effektive Suche nach wissenschaftlicher Literatur kennen. Weitere Themen werden sein:
Literaturbeschaffung über die Orts- und Fernleihe, Suchstrategien, Elektronische Volltexte, E-Books, Sacherschließung, Literaturverwaltung, Open Access, Zitieren, Fachinformationsdienste).
In einem Recherche-Portfolio werden Sie Ihr eigenes Thema mit dem im Kurs vermittelten Rechercheinstrumenten und -strategien erarbeiten. Mit dieser Dokumentation schreiben Sie sich auch selbst die Anleitung zu einer erfolgreichen Recherche, auf die Sie in späteren Semestern zurückgreifen können.

Den detaillierten Ablaufplan finden Sie unter https://t1p.de/mt4c

Weitere Informationen und Anmeldung über LSF  unter der Veranstaltungsnummer: 131162

Führungen durch die SULB (SULB-Saarländische Universitäts- und Landesbibliothek)

Die SULB bietet zum Semesterbeginn Führungen durch die Saarländische Universitäts- und Landesbibliothek an. Hier erhalten Sie auch wichtige Tipps und Informationen zur Recherche erhalten bzw. Fragen stellen können.
Format: Präsenz

Alle Termine und weitere Informationen, auch zur Anmeldung, finden Sie unter der LSF-Veranstaltungsnummer 133689

Dauerhafte Angebote im Semester

Unterstützung beim Recherchieren (Fachreferent*innen der SULB)

Alle Fachreferentinnen der SULB bieten auf Nachfrage Unterstützung im Recherchieren an. Unter dem folgenden Link finden Sie geordnet nach Studienfächern eine Liste der jeweiligen Ansprechpartnerinnen, an die Sie sich wenden können, und weiteren bibliothekarischen Informationen:

Fachreferentinnen und bibliothekarische Informationen nach Studienfächern

Zentrale Plattform der UdS für wissenschaftliches Schreiben

Auf der Plattform finden Sie alle an der Universität des Saarlandes verfügbaren Angebote zum wissenschaftlichen Schreiben auf Deutsch und Englisch.  Studierende im höheren Semester und andere Angehörige der Universität des Saarlandes erhalten kostenlose Unterstützung in vielfältiger Form – vom Workshop über individuelle Schreibberatung bis zu monatlich wechselnden Tipps und Tools für das Selbstlernstudium. Auch in den Semesterferien!

Angeboten wird auch eine individuelle Schreibberatung, die derzeit  via Microsoft Teams, Skype, Telefon und E-Mail stattfindet.

Beachten Sie auch das Angebot der Textlupe: Hier schicken Sie einen Textentwurf auf Deutsch und erhalten zeitnah ein schriftliches Feedback.

Die Angebote auf der Online-Plattform werden laufend ergänzt. Zur Plattform gelangen Sie hier.

Koordination

Zentrum für lebenslanges Lernen (ZelL)
Universität des Saarlandes
Geb. A4 2, Raum 2.13.1
66123 Saarbrücken
Tel. 0681 302-3533
www.uni-saarland.de/zell