Bewerbung an einer Partnerhochschule in Japan

  • Die angegebenen internen Bewerbungsfristen gelten für die Abgabe der Bewerbungsunterlagen im International Office der Saar-Uni. Die Fristen an den Partnerhochschulen können davon abweichen.
  • An allen Partnerhochschulen können sich auch Masterstudenten bewerben.
  • Grundkenntnisse des Japanischen müssen vorliegen (i.d.R. von 3 Japanisch-Kursen an der Saar-Uni); nach Rücksprache mit dem Japanisch-Lektor kann das Sprachniveau zur Bewerbung für ein Austauschprogramm mit Japan unter Umständen auch niedriger sein.

Hiroshima University

Tohoku University

  • Bewerbungsfristen: 1. Februar für den Studienbeginn im Oktober, 1. Oktober für den Studienbeginn im April
  • Checkliste für die Bewerbung
  • Formular zur Bestätigung der Immatrikulation

Ritsumeikan University

Sophia University

  • Bewerbungsfristen: 15. Januar für den Studienbeginn im September, 15. September für den Studienbeginn im April
  • Checkliste für die Bewerbung

Keio University

  • Bewerbungsfristen: 1. März für den Studienbeginn im September, 1. September für den Studienbeginn im März
  • Studenten der Medizin sind leider vom Austauschprogramm ausgeschlossen
  • Checkliste für die Bewerbung
  • Bewerbungsformulare und weitere Details (Application Guide)
  • Ablauf nach erfolgreicher Auswahl (zur online-Registrierung)

Doshisha Women's College of Liberal Arts

Aoyama Gakuin University

  • Bewerbungsfrist: 1. März für den Studienbeginn im September, 15. Oktober für den Studienbeginn im März
  • Checkliste für die Bewerbung
  • Bewerbungsformulare

Kumamoto University

Ansprechpartner

Wolfgang Heintz
International Office
Programme außerhalb Europas

Campus Saarbrücken
Geb. A4 4, Raum 2.31

Tel.: +49 681 302-71105
Fax: +49 681 302-71119
w.heintz(at)io.uni-saarland.de

Sprechstunde

Individuelle Anliegen:

  • Dienstag, 13-15 Uhr
  • Donnerstag, 10-12 Uhr

Bitte tragen Sie sich in jedem Fall in die Liste neben Raum 2.31 ein.