Erstes Studienjahr (M1)

Das erste Jahr des integrierten Masterstudiengangs steht allen offen, die mindestens eine Licence en droit (180 Credit Points) vorweisen können.

Nur Variante B: Studierende der Rechtswissenschaft an der Universität des Saarlandes müssen zusätzlich den Erwerb von 150 Leistungspunkten nachweisen.

Zweites Studienjahr (M2)

Das zweite Jahr an der Universität Paris II steht allen offen, die einen der folgenden von der Universität des Saarlandes angebotenen LL.M (entsprechend des Niveaus eines Masters M1) nachweisen können:

Weitere Zugangsvoraussetzungen
  • Deutschsprachige Bewerber: gute Kenntnisse der französischen Sprache
    (Niveau C1 des Gemeinsamen europäischen Referenzrahmens für Sprachen)
  • Französischsprachige Bewerber: Grundkenntnisse der deutschen Sprache
    (Niveau B1 des Gemeinsamen europäischen Referenzrahmens für Sprachen)

Bewerber, die am Centre Juridique Franco-Allemand der Saar-Uni eingeschrieben waren und dort die Licence en droit erworben haben, sind vom Nachweis ausreichender Sprachkenntnisse entbunden.

Einzelheiten entnehmen Sie bitte § 21 der Prüfungs- und Studienordnung.