Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Bewerben & Einschreiben

Ich werde mein Abschlusszeugnis erst nach Ablauf der Bewerbungsfrist erhalten - was kann ich tun?

Die Bewerbungsfristen sind "strenge" Fristen, das heißt alle für die Bewerbung erforderlichen Unterlagen müssen spätestens zum Ablauf der Frist im SIM-Bewerbungsportal hochgeladen worden sein. Ist ein fristgerechter Upload nicht möglich, kann Ihre Bewerbung nicht berücksichtigt werden. Es ist nicht mögilch, Dokumente nach Ablauf der Bewerbungsfrist nachzureichen. In diesem Fall bleibt Ihnen nur die Möglichkeit, sich im nachfolgenden Semester erneut zu bewerben.

Meine Deutschkenntnisse reichen nicht aus - was kann ich tun?

Sie können sich, sofern Sie über eine direkte Hochschulzugangsberechtigung verfügen und an der Aufnahme eines grundständigen Studiums an der Universität des Saarlandes interessiert sind, für einen studienvorbereitenden Deutschkurs zur Vorbereitung auf die DSH-Prüfung bewerben.

Wie wird meine Note für die Hochschulzugangsberechtigung umgerechnet?

Sowohl uni-assist als auch die Universität des Saarlandes folgen

  • bei der Festsetzung der Gesamtnote bei ausländischen Hochschulzeugnissen der Kultusministerkonferenz und
  • bezüglich der jeweiligen Länder den Bewertungsvorschlägen der Zentralstelle für ausländische Bildungsabschlüsse, die Sie in der Datenbank anabin einsehen können.
Kann ich mich mit einem Baccalauréat International (IB) an der Universität des Saarlandes bewerben/einschreiben?

Ein International Baccalaureate Diploma / Diplôme du Baccalauréat International, das nach den Bestimmungen der International Baccalaureate Organization / Office du Baccalauréat International ausgestellt wurde, wird als Nachweis der Hochschulzugangsberechtigung an der Universität des Saarlandes anerkannt, wenn es nach dem Besuch von mindestens zwölf Jahren Vollzeitunterricht in aufsteigenden Jahrgangsstufen erworben wurde und bestimmte weitere Voraussetzungen erfüllt sind.

Wann erfahre ich, ob ich zum Studium zugelassen oder abgelehnt bin?

Den Bescheid über Zulassung zum Studium oder Ablehnung erhalten Sie innerhalb von vier Wochen nach Ablauf der Bewerbungsfrist. Die Zulassung ist nur für den beantragten Studiengang und das beantragte Semester gültig. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir vor Ende der Bewerbungsfrist keine Auskünfte über Ihren Antrag erteilen können.

Vorprüfungsdokumentation (VPD) von uni-assist

Ich werde die Vorprüfungsdokumentation vermutlich erst nach Ablauf der Bewerbungsfrist erhalten - was kann ich tun?

Die Bewerbungsfristen sind "strenge" Fristen, das heißt alle für die Bewerbung erforderlichen Unterlagen müssen spätestens zum Ablauf der Frist im SIM-Bewerbungsportal hochgeladen worden sein. Ist ein fristgerechter Upload nicht möglich, kann Ihre Bewerbung nicht berücksichtigt werden. Es ist nicht mögilch, Dokumente nach Ablauf der Bewerbungsfrist nachzureichen. Wir empfehlen daher dringend, die Bearbeitungszeiten von uni-assist zu beachten und die Vorprüfungsdokumentation frühzeitig zu beantragen. Sollten Sie Ihre VPD nicht fristgerecht im Bewerbungsportal hochladen können, bleibt Ihnen nur die Möglichkeit, sich im nachfolgenden Semester erneut zu bewerben.

Akzeptiert die Universität des Saarlandes meine Vorprüfungsdokumentation, wenn diese für eine andere Hochschule ausgestellt wurde?

Ja

Benötige ich mit abgeschlossener Feststellungsprüfung noch eine Vorprüfungsdokumentation?

Ja, denn der erfolgreiche Abschluss eines Studienkollegs hat Auswirkungen auf die Bewertung der Hochschulzugangsberechtigung durch uni-assist.

Leben im Saarland

Wie hoch sind die Lebenshaltungskosten?

Für Ihren Lebensunterhalt müssen Sie derzeit mit monatlichen Kosten von mindestens 800 Euro rechnen. Die Einreise sollte erst erfolgen, wenn die Finanzierung des gesamten Studienaufenthalts gesichert ist. Die Universität des Saarlandes vergibt keine Stipendien. Weitere Informationen finden Sie auf den Webseiten des Welcome Center unter Finanzierung des Aufenthalts.

Wie finde ich eine Wohnung?

Mit der Zulassung zum Studium ist keine Vermittlung eines Zimmers verbunden. Sie müssen sich selbst um eine Unterkunft kümmern. Das Welcome Center hat auf seinen Webseiten Informationen zum Thema Wohnen in Saarbrücken zusammengestellt.