Beratungsangebote

Career Center

Das Career Center unterstützt Studierende bereits während des Studiums bei der Berufsorientierung. Es ist Ansprechpartner rund um das Thema Praktika und bietet eine exklusive Praktikumsbörse. Auch Uni-Absolventen erhalten hier Hilfestellungen bei der Vorbereitung ihres Berufseinstiegs.

Graduiertenprogramm GradUS

GradUS unterstützt deutsche und internationale Doktoranden der Universität des Saarlandes dabei, neben der Promotion Kompetenzen zu erwerben, Erfahrungen zu sammeln und Netzwerke aufzubauen, die für den Start in die Karriere wichtig sind.

Kooperationsstelle Wissenschaft und Arbeitswelt

Die Kooperationsstelle Wissenschaft und Arbeitswelt bietet Studierenden, die neben dem Studium jobben, Information und Beratung, unter anderem zu den Themen Arbeitsrecht und Arbeitsschutz, Beschäftigungsverhältnisse und -formen sowie Sozialversicherung und Steuerrecht.

Karrierebotschafterin der Europäischen Union

Die EU-Karrierebotschafterin an der Saar-Uni informiert über Karrierewege bei er Europäischen Union. Sie erklärt unter anderem, wie ein Praktikum bei der EU-Kommission aussieht und wie man sich auf das Auswahlverfahren für EU-Beamtenstellen vorbereiten kann.

Unternehmensgründungen

Die Kontaktstelle für Wissens- und Technologietransfer bietet Unterstützung bei der Unternehmensgründung. Im Rahmen einer qualifizierten Gründungsberatung und eines Mentoring-Programms hilft sie bei der Ausarbeitung eines tragfähigen Businessplans.

Hochschulteam der Agentur für Arbeit Saarland

Das Hochschulteam der Agentur für Arbeit Saarland bietet auf dem Campus Saarbrücken Beratung zu Fragen der Studien- und Berufswahl und zum Arbeitsmarkt für Akademiker in Form von Einzel- und Gruppengesprächen, Orientierungsveranstaltungen und Vortragsreihen.

Karrierebotschafterin informiert über Jobchancen bei der EU

Eine Karriere in den Institutionen der Europäischen Union klingt nach abwechslungsreicher Tätigkeit, gutem Gehalt und multikulturellem Umfeld. Doch viele Absolventen haben die EU als Arbeitgeberin nicht auf dem Schirm oder zögern, sich zu bewerben. Jana Burnikel, ehrenamtliche EU-Karrierebotschafterin an der Universität, informiert über Karrierewege. Im Gespräch erzählt sie, wie ein Praktikum bei der EU-Kommission aussieht und wie man sich auf das Auswahlverfahren für EU-Beamtenstellen vorbereiten kann.

Mehr lesen