10/15/2020

Region Grand Est erneut Risikogebiet: Keine Einschränkungen für Studierende und Pendler

Das Robert-Koch-Institut hat die Region Grand Est erneut zum Risikogebiet erklärt. Nach der aktuellen Verordnung zu Quarantänemaßnahmen für Ein- und Rückreisende zur Bekämpfung des Coronavirus sind Berufspendlerinnen und -pendler von der zweiwöchigen Quarantänepflicht ausgenommen. Auch für Menschen, die zu Ausbildungs- und Studienzwecken in das Saarland einreisen, entfällt die Quarantänepflicht.