01/20/2021

Critical geopolitics and the dynamics of nuclear energy in Europe (Online-Vortrag)

Im Rahmen des Deutsch-Französischen Diskurses findet am Mittwoch, 20. Januar, von 18.15 bis 19.45 Uhr folgender Online-Vortrag in englischer Sprache statt: "Critical geopolitics and the dynamics of nuclear energy in Europe: Comparing the spatial representations of nuclear power in France, Germany and Sweden".

Der Referent Dr. Teva Meyer von der Université de Haute-Alsace vergleicht in seinem Vortrag die verschiedenen nationalen Strategien im Umgang mit Nuklearenergie in Frankreich, Deutschland und Schweden. Im Gespräch mit Studierenden der Fachrichtung sollen Unterschiede und Gemeinsamkeiten aufgezeigt werden. Hier  finden Sie weitere Infos zum Vortrag.

Die in die universitäre Lehre eingebundenen Fachvorträge der Vortragsreihe „Deutsch-französischer Diskurs“ ermöglichen einen grenzüberschreitenden Austausch von Studierenden, Forschenden und Lehrenden der Universität des Saarlandes sowie eines interessierten (Fach-)Publikums mit Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern aus dem  frankophonen Raum.

Die Veranstaltung findet voraussichtlich über Microsoft Teams statt. Um Anmeldung wird gebeten an: julia.lenz@uni-saarland.de

Gastgeber ist Jun.-Prof. Dr. Florian Weber, Geographie, Europastudien.
Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an julia.lenz@uni-saarland.de oder florian.weber@uni-saarland.de