02/26/2021

„Periode ist politisch“: Online-Lesung und Gespräch mit Autorin Franka Frei

Am Freitag, dem 26. Februar, ab 19 Uhr lädt das AStA-Frauenreferat der Universität des Saarlandes gemeinsam mit der FrauenGenderBibliothek Saar und dem Literaturblog Boob Books ein zu einer Online-Lesung der Autorin Franka Frei zu ihrem Buch „Periode ist Politisch“.

Die Menstruation ist auch heute noch Tabuthema und für viele mit Schamgefühl behaftet. Dagegen wendet sich Autorin Franka Frei mit ihrem Buch „Periode ist Politisch“. Am Freitag, dem 26. Februar, ab 19 Uhr lädt das AStA-Frauenreferat der Universität des Saarlandes gemeinsam mit der FrauenGenderBibliothek Saar und dem Literaturblog Boob Books ein zu einer Lesung mit anschließender Diskussion: Franka Frei spricht über die Enttabuisierung der Periode und zeigt auf,  welch weitreichende Konsequenzen das Menstruationstabu hat und welchen Schaden es anrichtet.

Die Online-Lesung findet via Zoom statt. Die Teilnahme ist kostenlos.
Interessierte erhalten den Einwahllink zum Onlineportal nach Anmeldung über
frauen(at)asta.uni-saarland.de
Weitere Informationen gibt es auf der Website der FrauenGenderBibliothek Saar: https://frauengenderbibliothek-saar.de/blog/periode-ist-politisch/

Mehr Infos:
FrauenGenderBibliothek Saar

AStA-Frauenreferat der Universität des Saarlandes

Literaturblog Boob Books
www.instagram.com/boob.books
www.facebook.com/boobbooksblog