02/23/2021

70 Jahre Europa-Institut: Christian v. Buttlar spricht über transatlantische Sicherheitsbeziehungen

Seit 70 Jahren besteht das Europa-Institut mit den Zweigen Recht und Wirtschaft auf dem Saarbrücker Campus. Der Master im Europäischen und Internationalen Recht ist seit 40 Jahren Treffpunkt des juristischen Nachwuchses aus aller Welt. Die International Law School und die Ehemaligenvereinigung EVER veranstalten aus diesem Anlass eine Online-Vortragsreihe. Am Dienstag, dem 23. Februar, eröffnet um 17 Uhr via Zoom Dr. Christian von Buttlar, LL.M. (NATO-Hauptquartier, Brüssel) die Vortragsreihe.

Die International Law School beginnt ihre Feierlichkeiten im Jubiläumjahr von 70 Jahren Europa-Institut, 40 Jahren LL.M.-Master und 25 Jahren Alumni-Vereinigung EVER mit einer öffentlichen Vortragsreihe mit renommierten Ehemaligen: Sie greifen im Laufe des Jahres in Online-Vorträgen verschiedene aktuelle Themen auf.

Die erste Veranstaltung organisiert das Europa-Institut im Rahmen der sogenannten Saarbrücker Europa-Runde in Zusammenarbeit mit der ASKO Europa-Stiftung und der IHK Saarland:

Den Auftakt-Vortrag über transatlantische Sicherheitsbeziehungen hält Dr. Christian von Buttlar, LL.M. (NATO-Hauptquartier, Brüssel) . Der Absolvent und Alumnus des Europa-Instituts ist Mitglied des internationalen Stabes der NATO und leitet im NATO-Hauptquartier in Brüssel das Verbindungsbüro des Generalsekretärs zu den NATO-Agenturen.

Termin:
Dienstag, 23. Februar, 17 Uhr
Dr. Christian von Buttlar:„Transatlantische Sicherheitsbeziehungen – institutionelle und politische Herausforderungen / Transatlantic security relations – institutional and political challenges“(in englischer Sprache)

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen. Weitere Vorträge finden über das ganze Jahr verteilt statt.
Info und Anmeldung:

www.europainstitut.de/70years oder über LLM(at)europainstitut.de

Mehr zum Jubiläum des Europa-Instituts finden Sie hier:
Pressemitteilung der Sektion Rechtswissenschaft / International Law School: 
40 Jahre internationaler Jura-Master: Öffentliche Jubiläumsvorträge

Pressemitteilung der Sektion Wirtschaftswissenschaft/ EIABM: Seit 30 Jahren bildet der älteste deutsche MBA Führungskräfte aus aller Welt aus