05/07/2018

90. Geburtstag von Professor Horst Schneider

Am 10. Mai kann der Professor für Geologie an der Universität des Saarlandes und Ehrendoktor der Universität Athen Dr. Horst Schneider seinen 90. Geburtstag begehen.

In Limbach bei Homburg geboren, ist der Jubilar der Saar-Uni seit ihren Anfängen verbunden. Nach französischem und deutschem System absolvierte er das Studium der Geologie, Paläontologie, Mineralogie, Biologie und Geographie in Saarbrücken sowie an den Universitäten Paris und Gent – und spezialisierte sich auf die Sedimentologie und Quartärgeologie. Nach der Promotion und Habilitation agierte er von 1971 bis zu seinem Eintritt in den Ruhestand 1993 als Professor an der Universität des Saarlandes und führte geologische Forschungsarbeiten im Saarland, Griechenland, Sudan und Libanon durch. Dabei beschäftigte er sich auch mit Aspekten des Schutzes der Gewässer und des Waldökosystems. Als Prodekan leitete er zwischen 1977 und 1979 außerdem den damaligen Fachbereich Geologie-Mineralogie.

Gastprofessuren führten Horst Schneider, der auch bei der Planung naturkundlicher Museen in Athen und Sparta mitwirkte, an die Universitäten Khartum und Brüssel. Außerdem hat der Jubilar die „Deutsch-Griechische Gesellschaft Saar e.V.“ mitbegründet. Die Universität Athen zeichnete ihn 2006 für sein wissenschaftliches Gesamtwerk und seine geologischen Forschungen im griechischen Raum mit der Ehrendoktorwürde aus und verlieh ihm 2009 den „Wisdom Award“.

Weitere Informationen erteilt:
Dr. Wolfgang Müller
Archiv der Universität des Saarlandes
Telefon: 0681 302-2699
E-Mail: w.muelle@univw.uni-saarland.de