11/29/2021

Vortrag: "(Ohne) CO2 ist nicht alles"

Vortrag von Prof. Andreas Schütze (Universität des Saarlandes) um 18 Uhr im Rahmen der öffentlichen Ringvorlesung „Giftgrün – Vortragsreihe über die Nachhaltigkeit von Produkten und Systemen“.

Während Energiekosten leicht messbar sind, sind die Folgen schlechter Luftqualität deutlich schwerer zu bewerten. Der Trend geht daher zu tendenziell ungesunden Innenräumen durch bessere Isolation und geringen Luftaustausch. Smarte Sensorsysteme erlauben eine bessere Lüftungssteuerung und sind somit nachhaltig auch im Sinne der Gesundheit.

Referent:
Andreas Schütze ist Professor für Messtechnik im Bereich Systems Engineering der Universität des Saarlandes. Ein Forschungsschwerpunkt seines Teams sind Sensorsysteme zur Bewertung der Innenraumluftqualität.

Die Ringvorlesung "Giftgrün" wurde von der Fachrichtung Systems Engineering der Universität initiiert. Dabei beleuchten Expertinnen und Experten ein breites Spektrum von Konzepten und Technologien: von der Mobilität im Alltag über Themen wie Nachhaltigkeit beim Heizen und Kühlen, Kreislaufwirtschaft oder Wasserstofftechnologie bis hin zur Nachhaltigkeit von Windenergieanlagen.

Zeit: montags ab 18.00 Uhr (bis ca. 19.30 Uhr)
Ort: Sofern unter den aktuellen Hygienebedingungen möglich, finden die Vorträge als Präsenzveranstaltungen im Saarbrücker Filmhaus statt (Mainzer Str. 8); auf jeden Fall werden sie auch digital übertragen.

Alle Infos finden Sie unter: www.giftgruen.info 

Fragen beantwortet:
Prof. Dr.-Ing. Michael Vielhaber, 
Lehrstuhl für Konstruktionstechnik
Universität des Saarlandes
Tel.: 0681 302-71304
E-Mail: vielhaber@lkt.uni-saarland.de
www.lkt.uni-saarland.de