11/30/2021

Digitale Vortragsreihe: „Wissenschaft und Praxis – Romanist:innen im Beruf“

Jeweils dienstags, von 14 bis 16 Uhr, findet die digitale Vortragsreihe „Wissenschaft und Praxis – Romanist:innen im Beruf“ statt. Die Vorträge (via MS Teams) richten sich an Studierende der Bachelor-, Master- und Lehramtsstudiengänge sowie an alle Interessierten.

Am Dienstag, 30. November, berichten Gunther Kunze (Ibero-Amerikanisches Institut/ Institut für Bibliotheks- und Informationswissenschaft der Humboldt- Universität Berlin) 
und Dr. Christine Henschel (Walter de Gruyter GmbH).


Die Vortragsreihe wird vom Lehrstuhl für Romanische Sprachwissenschaft organisiert. Sie vereint Beiträge von Expertinnen und Experten aus verschiedenen sprachen- und kommunikationsbezogenen Berufsfeldern. Dabei sollen praxisorientierte Inhalte und Perspektiven für den Bereich Sprache und Kommunikation in Beruf und Forschung erarbeitet und mit den Referentinnen und Referenten diskutiert werden. Insbesondere soll beantwortet werden, welche Wege in Sprachberufe es gibt, welche Qualifikationen gefragt sind, welche Rolle ein sprachwissenschaftliches Studium spielt und wie ein gelungener Transfer zwischen wissenschaftlicher Theorie und beruflicher Praxis in sprachen- und kommunikationsbezogenen Kontexten aussehen kann. 

Anmeldungen bitte an: v.neusius(at)mx.uni-saarland.de
Das Programm und weitere Informationen finden Sie hier

Kontakt:
Dr. Vera Neusius
Wissenschaftliche Mitarbeiterin  
Lehrstuhl Prof. Dr. Claudia Polzin-Haumann
FR Romanistik, Universität des Saarlandes
Telefon: +49 681 302-2859
http://www.uni-saarland.de/lehrstuhl/polzin-haumann.html