01/18/2022

Online-Vortrag: "Les œuvres de La Fontaine dans la collection de la Bibliothèque de la Pléiade"

Deutsch-Französischer Diskurs mit Prof. Yves Le Pestipon (Président de l’Académie des Sciences, Inscriptions et Belles Lettres de Toulouse) am Dienstag, 18. Januar, von 16.15 bis 17.45 Uhr.

Die Veranstaltung findet online über die Plattform "Zoom" statt. Den Link zur Teilnahme finden Sie hier.
Gastgeberin ist Prof. Dr. Patricia Oster-Stierle, Romanistik. 


Anlässlich der zahlreichen Jubiläen von Geburts- und Todestagen französischer Autoren im Jahr 2021 – Jean de la Fontaine, Charles Baudelaire, Gustave Flaubert, Marcel Proust – erscheinen auch Ergänzungsbände und Neuausgaben ihrer Werke in Frankreichs wohl berühmtester Buchreihe, der Bibliothèque de la Pléiade, die seit 1931 vom Pariser Verlag Gallimard herausgegeben wird. 

Im April 2021 ist die neue Ausgabe der Fabeln La Fontaines mit einer Einleitung von Yves Le Pestipon in der Bibliothèque de la Pléiade erschienen. Am Beispiel dieser neuen Ausgabe sowie der beiden früheren Ausgaben La Fontaines wird uns der Gastvortrag hinter die Kulissen der Reihe führen und über die verschiedenen Etappen dieser besonderen Publikationen berichten. 

Prof. Yves Le Pestipon ist Président de l’Académie des Sciences, Inscriptions et Belles Lettres de Toulouse,  Professeur de Première Supérieure au lycée Fermat und ‘spécialiste’ für die Fabeln La Fontaines. Er selbst bezeichnet sich mit einem Augenzwinkern als "étudiant au pays des Fables" und wird in seinem Vortrag auch über dieses fabelhafte Land berichten. 

Kontakt:
Sabine Narr-Leute (s.narr@mx.uni-saarland.de)