Über uns

Wissenschaftler von internationalem Niveau und hoch motivierte Dozentinnen und Dozenten machen Saarbrücken zu einem der weltweit führenden Zentren für sprachwissenschaftliche Forschung und Lehre.

Unsere Forschung

Die Wissenschaftler unserer Fachrichtung forschen unter anderem auf den Gebieten:

  • Computerlinguistik
  • Maschinelle Übersetzung
  • Phonetik
  • Psycholinguistik
  • Sprach- und Signalverarbeitung
  • Sprach- und Übersetzungswissenschaft


Der Sonderforschungsbereich (SFB) 1102 "Information Density and Linguistic Encoding"  ist ein Projekt von internationaler Bedeutung. Alle unsere Forschergruppen und Forschungsprojekte werden durch nationale und europäische Förderprogramme unterstützt. Wir sind Mitglied des Exzellenzclusters "Multimodal Computing and Interaction", und mit dem Deutschen Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) verbindet uns eine langjährige Zusammenarbeit. [Zu den Forschergruppen]

Studium und Lehre

Unsere Fachrichtung bietet internationale Studiengänge mit einem aktuellen Vorlesungsangebot und vielfältigen Möglichkeiten, in kleinen Kursen und Projekten bereits im Studium in der Forschung mitzuarbeiten.

Die Studienmöglichkeiten, die wir beispielsweise zukünftigen Übersetzern bieten, beinhalten eine fundierte technologische Ausbildung mit Schwerpunktsetzung auf Sprach- und Übersetzungstechnologien. Kein anderer übersetzungswissenschaftlicher Studiengang in Deutschland geht eine ähnliche Verpflichtung in Bezug auf die technologische Ausbildung von Übersetzern ein. [Zu den Studiengängen]