29.08.2019

Auszeichnung für Aufsatz zu Sprachsynthese

Dr. Jürgen Trouvain wurde ein "'test of time' best paper award" für seine Publikation "The German Text-to-Speech Synthesis System MARY: A Tool for Research, Development and Teaching" verliehen, veröffentlicht beim Speech Synthesis Workshop 2001 (zusammen mit Dr. Marc Schröder, damals DFKI, jetzt bei Google Zürich, als erstem Autor). Der Aufsatz wird unter anderem aus dem Grund geehrt, dass darin das weit verbreitete MaryTTS system beschrieben wird, eines der wenigen open-source Text-to-Speech-Systeme. SSW ist eine Folge von Sprachsynthese-Workshops, die unter der Schirmherrschaft der International Speech Communication Association (ISCA) steht. Um den zehnten Workshop feierlich zu begehen, haben die Ausrichter des SSW 2019 in Wien eine Abstimmung des dortigen Beratungskomittees organisiert, welches die wichtigsten Aufsätze der vergangenen Workshops ausgewählt hat.

Glückwunsch an beide Autoren!