Aktuelle Meldungen

06.06.2018

Neuer Masterstudiengang "Praxisorientierte Literaturwissenschaft Französisch": Infoveranstaltung am 13. Juni

Zum Wintersemester startet in der Romanistik der neue Masterstudiengang "Praxisbezogene Literaturwissenschaft Französisch". Alle Informationen sind auf der Studiengangshomepage zu finden, zu der Sie hier gelangen.

Außerdem wird am Mittwoch, den 13. Juni 2018, eine Informationsveranstaltung zum neuen Studiengang für alle interessierten Studierenden stattfinden. Die Veranstaltung beginnt um 16.30 Uhr in Gebäude A 2.2, Raum 1.20.

26.05.2018

Romanistikstand am Tag der offenen Tür 2018

Die Fachrichtung Romanistik hat wieder an einem wettertechnisch idealen Tag der offenen Tür einen Infostand besetzt und das neue Banner am Gebäude A53 präsentiert.

26.03.2018

Postfächer in A5 3 im Foyerbereich

Die Postfächer der Romanistik sind umgezogen und befinden sich nun in Gebäude A5 3 im Foyerbereich des Haupteingangs. Hausarbeiten können hier eingeworfen werden. Die Mitarbeiter der Fachrichtung befinden sich im EG und zum Teil im 1.OG des Gebäudes. Das alte Gebäude C5 2 wird ab dem 1. April still gelegt und ist für die Öffentlichkeit nicht länger zugänglich.

22.02.2018

Abgabetermin Hausarbeiten verschoben bis zum 10.04.2018

Aufgrund des anstehenden Umzugs der Fachrichtung Romanistik verschiebt sich die Abgabe der schriftlichen Hausarbeiten um eine Woche, also auf den 10.04.2018. Die Postfächer der Fachrichtung werden sich zum Abgabetermin in Gebäude A5 3 im Foyer im Erdgeschoss befinden. Prüferinnen und Prüfer werden Sie über die genaueren Abgabemodalitäten informieren.

22.02.2018

Umzug der Fachrichtung Romanistik ab 21. März

Die Fachrichtung Romanistik wird ab dem 21. März (bis voraussichtlich Anfang April) in das Gebäude A5 3 umziehen. Bitte beachten Sie, dass Mitarbeiter in dieser Zeit nicht telefonisch erreichbar sind und Mails wahrscheinlich mit Verzug beantwortet werden. Wir bitten um Ihr Verständnis während dieser Umzugphase.

22.02.2018

Forschungssemester von Prof. Oster-Stierle im Sommersemester 2018

Bitte beachten Sie bei Ihrer Studienplanung, dass Frau Prof. Oster-Stierle im Sommersemester 2018 ein Forschungssemester hat und keine Lehrveranstaltungen, auch nicht die Vorlesung zur französischen Literaturwissenschaft, anbietet. [mehr...]

24.01.2018

Höchste Auszeichnung für Prof. Patricia Oster-Stierle

Bereits im Dezember wurde Prof. Oster-Stierle in einer feierlichen Zeremonie mit dem Orden eines Ritters der französischen Ehrenlegion ausgezeichnet.(Chevalier de la Légion d'honneur)
Die Fachrichtung gratuliert Patricia Oster-Stierle aufs herzlichste zu dieser Würde. [mehr...]

30.11.2017

DFG Forschungsfreisemester von Prof. Lüsebrink

Aufgrund des DFG Forschungsfreisemester von Professor Lüsebrink hat Prof. Dr. Gilzmer die Lehrstuhlvertretung im aktuellen WS 2017/18 übernommen.
Ab SoSe 2018 wird Prof. Lüsebrink an der Fachrichtung Romanistik eine Seniorprofessur übernehmen. [mehr...]

21.11.2017

Öffnungszeiten Geb. C5.2 verlängert

Die Hausalarmanlage im Gebäude C5.2 wird am kommenden Freitag, den 24.11. vollständig installiert und einsatzbereit sein. Somit wird die Brandwache abgezogen und die Gebäudschließung erfolgt wieder über den normalen Schließdienst um 21 Uhr.
Das Gebäude bleibt jedoch am Wochenende weiterhin geschlossen und die Nutzenden werden gebeten, das Gebäude am Abend auch zu verlassen. Es wird keinen Kontrolldienst mehr auf den Etagen geben.

23.10.2017

Romanistik-Bibliothek wiedereröffnet

Nach erfolgreichem Umzug hat die Bibliothek der Romanistik am 23. Oktober ihre Pforten in der SULB wiedereröffnet. Den Bestand können Sie im Saarländischen Virtuellen Katalog einsehen. Schwerpunkte sind die französische, spanische und italienische Sprach- und Literaturwissenschaft sowie die Interkulturelle Kommunikation.

20.06.2016

Fachrichtung erhält UdS-Qualitätspass

Nach einem erfolgreich durchlaufenen Akkreditierungsverfahren hat die Universität des Saarlandes den Studiengängen der Fachrichtung Romanistik den UdS-Qualitätspass verliehen. Damit erhält die Fachrichtung gleichzeitig das Siegel des Akkreditierungsrats.

21.03.2016

UniGR-Studium: Keine Anerkennung von Prüfungsleistungen der MSK-Übungen der Uni Trier

Die Sprachpraxisübungen (MSK Französisch) der Universität Trier werden im Rahmen des UniGR-Studiums nicht anerkannt. Jedoch besteht auch weiterhin die Möglichkeit, sprachpraktische Übungen der Universitäten in Liège, Luxembourg und Nancy-Metz zu besuchen. [mehr...]

News und Infos rund um die Fachrichtung Romanistik