Lehrbeauftragte aus der Kultur- und Medienbranche

Interdisziplinarität und wissenschaftliche Kompetenz des kulturwissenschaftlichen Kernbereichs werden in den HoK-Studiengängen durch ein vielfältiges Praxisangebot erweitert. Konzipiert und durchgeführt wird dieses in Zusammenarbeit mit externen Lehrbeauftragen aus der überregionalen Kultur- und Medienbranche.

Ina Roß

Ina Roß, geb. 1970, Dozentin für Kulturmanagement. Tätig im Management verschiedener Kulturinstitutionen, z.B. Kulturforum der Sozialdemokratie, Rundfunk BerlinBrandenburg, DeutschlandRadio, Stiftung Bauhaus Dessau. Von 2012-2014 künstlerische Mitarbeiterin und Dozentin für Kulturmanagement an der Hochschule für Schauspielkunst „Ernst Busch“, Berlin. 2014-2019 Dozentin für Arts Management an der National School of Drama (NSD), New Delhi, Indien. Ihr Buch „Wie überlebe ich als Künstler?“ beschäftigt sich mit kreativen Marketingstrategien für Kulturschaffende.

Kurse: 

  • Projektmanagement
  • Guerilla-Marketing: Straßenkampf um Aufmerksamkeit
  • Aneignung einer „geborgten Institution“. Europäische Museumskonzepte und alternative lokale Nutzungen in Indien

Website: https://ina-ross-kulturmarketing.de

 

Michael Unger

Geboren 1957 in Wuppertal. Nach dem Studium der Germanistik und Filmwissenschaft in Bonn, Paris und Lille ein Volontariat im Printbereich("Saarbrücker Zeitung"). Dort Politikredakteur, hat sich anschließend als freier Radiojournalist und Korrespondent zwei Jahre leidenschaftlich in Paris durchgeschlagen. War der erste deutsche Chef vom Dienst bei "Euronews" in Lyon und arbeitet jetzt als Chefreporter für das internationale Reportagemagazin "Arte Reportage". Hier berichtet er vorwiegend über politische und humanitäre Themen. Krisenregionen gehören überwiegend zu seinen Einsatzgebieten. Außerdem betreut er freie Autoren und Produktionsfirmen. Seine redaktionelle Arbeit umfasst alle Etappen der Reportage: Vom ersten Kontakt zu den Autoren, über das Exposé bis hin zur Abnahme des fertigen Stückes und einer entsprechenden Aufbereitung im Web. Herr Unger unterrichtet seit zehn Jahren an der ARD-ZDF-Medienakademie.

Kurse:

  • Geschichten von Menschen – Die Videoreportage
 

Thomas Wolter

Thomas Wolter ist seit seinem Abitur als freier Journalist und Autor für verschiedene Zeitungen, Zeitschriften und Rundfunkanstalten tätig. Seit 1996 ist Thomas Wolter hauptamtlich als Pressereferent an der Hochschule für Musik Saar beschäftigt und ist in dieser Eigenschaft unter anderem verantwortlicher Redakteur des Hochschulmagazins „alla breve“. Er ist des Weiteren Redaktionsmitglied des OPUS-Kulturmagazins. Seit 2010 unterrichtet er an der Universität des Saarlandes journalistisches und kreatives Schreiben.

Kurse: 

  • Einführung in den Kulturjournalismus 

 

Website: www.wolter-thomas.de

 

Koordinationsstelle HoK

Dr. Barbara Duttenhöfer
Dr. Ines Heisig
Geb. B 3 1; Räume 3.15/3.16
Postfach 15 11 50
D-66041 Saarbrücken
Tel.: 0681/302-2378
E-Mail: hok(at)mx.uni-saarland.de