Prof. Dr. Ulrich Schäfer

Ulrich F. Schäfer, Prof. Dr. rer. nat.

AplProfessor, Akademischer Direktor a.D., Universität des Saarlandes, Biopharmazie und Pharmazeutische Technologie, 66123 Saarbrücken

Dr. Ulrich Schäfer studiert von 1971 bis 1974 an der Christian Albrechts Universität in Kiel Pharmazie und erwarb dort seine Approbation 1974. 1980 promovierte er an der Universität des Saarlandes bei Professor Dr. H. Loth über das Auflösungsverhalten schwer löslicher Arzneistoffe. Die Anerkennung als Fachapotheker für Pharmazeutische Technologie erhielt er 1994. Seit 1983 ist Dr. Schäfer selbständig in die Lehre des Faches Biopharmazie und Pharmazeutische Technologie an der Universität des Saarlandes tätig. Im Dezember 2010 wurde Dr. Schäfer von der Universität des Saarlandes zum aplProfessor ernannt. Als Mitglied gehört er den folgenden Fachgesellschaften an: DPhG, APV, GD, AAPS, CRS und publizierte über 140 Originalarbeiten und mehrere Buchkapitel.

Sein wissenschaftliches Interesse gilt der Anwendung und Optimierung halbfester dermaler Arzneiformen und transdermaler Systeme, der Entwicklung von ex-vivo Modellen um die Hautpermeation und Hautpenetration zu untersuchen und in-silico-Modellierung der Hautabsorption. Als weitere Forschungsschwerpunkte beschäftigt er sich mit Drug-Tageting im Gastro-Intestinal-Trakt und der Lunge unter Einsatz von Nanopartikeln als Plattform. Seit April 2013 ist aplProfessor Schäfer im Ruhestand, arbeitet jedoch weiterhin an wissenschaftlichen Projekten des Instituts für Biopharmazie und Pharmazeutische Technologie an der Universität des Saarlandes aktiv mit.

Gerne steht aplProfessor Schäfer für Fragen und Auskünfte zu seinen Forschungsgebieten unter seiner e-Mailadresse 
ufs(at)mx.uni-saarland.de“ zur Verfügung.

Die Publikationen von aplProfessor Schäfer finden Sie hier.