Antrag auf Aufnahme in die Promotionsliste der Fakultät NT

Die Zulassung zur Promotion erfordert die Aufnahme in die Promotionsliste der Fakultät sowie die Registrierung oder Immatrikulation an der Universität des Saarlandes.

Hierfür nutzen Sie bitte die folgenden Formulare:

 

Wichtig: Zum Antrag zwingend erforderlich ist sowohl die Urkunde Ihres bisherigen Abschlusses wie auch das benotete Zeugnis.

Zusätzlich zum Antrag auf Aufnahme in die Promotionsliste bringen Sie bitte das ausgefüllte Formular zur Registrierung oder Immatrikulation mit den dazu notwendigen Unterlagen mit ins Dekanat. Nach Aufnahme in die Promotionsliste der Fakultät leiten wir Ihren Antrag an das Studierendensekretariat weiter.

 

Nur für Systems Engineering, Physik und SuD: Die Eignungsfeststellung muss im Vorfeld erfolgen und findet mittels eines spezifischen Eignungsfeststellungsverfahrens statt. Das Muster dazu finden Sie hier.

 

Nähere Informationen zur Registrierung und zur Immatrikulation als Promotionsstudent/in sowie die Liste der Promotionsfächer finden Sie hier.

 

Sollten Sie es bisher übersehen haben, hier noch einmal die Hinweise zur Vermeidung von Plagiaten!

Graduiertenschule der Fakultät NT

Seit dem 01.01.2012 können Sie sich in die Graduiertenschule der Fakultät einschreiben.
Im Rahmen der Graduiertenschule können Sie promotionsbegleitende, fachübergreifende Weiterbildungen besuchen.
Die erfolgreiche Teilnahme wird Ihnen abschließend mit einem Zertifikat bescheinigt.
Zudem können Sie als Teilnehmer/in der Graduiertenschule Fördermittel für die aktive Teilnahme an Tagungen und Kongressen beantragen.

Informationen dazu finden Sie hier

Die Funktion des wissenschaftlichen Begleiters/ der wissenschaftlichen Begleiterin

Sicherstellung der guten wissenschaftlichen Praxis und Vermittlung bei Konflikten des Doktoranden/ der Doktorandin mit seinem Betreuer/ seiner Betreuerin

Der wissenschaftliche Begleiter/ die wissenschaftliche Begleiterin ist jedoch kein automatischer "Ersatzbetreuer" für den Fall, dass der Doktorvater/ die Doktormutter aus dem Dienst der Universität des Saarlandes ausscheidet.

Bewerberinnen und Bewerber mit ausländischem Abschluss

Für Bewerberinnen und Bewerbern mit ausländischem Abschluss stellen wir einen Leitfaden und eine Checkliste zur Verfügung.

Die detaillierten Informationen finden Sie hier.

Bewerber und Bewerberinnen mit FH-Abschluss

Für Bewerber und Bewerberinnen mit einem Fachhochschulabschluss einer inländischen Fachhochschule gelten besondere Zulassungsvoraussetzungen. Diese finden sich in unserer gültigen Promotionsordnung unter § 3 (2) Punkt 5.

Hier stellen wir außerdem eine Checkliste zur Verfügung.

Bewerberinnen und Bewerber aus Homburg

Studierende der Fakultät 2 aus dem Bereich der Human- und Molekularbiologie in Homburg können an unserer Fakultät promovieren.
In diesem Fall muss der Doktorvater an unserer Fakultät kooptiert sein. Weitere Informationen finden Sie hier.

Bitte bedenken Sie aber, dass Sie den Dr. rer. nat. auch an der medizinischen Fakultät erwerben können.

Förderung von Kongressteilnahmen in der Chemie

Doktorandinnen und Doktoranden der Chemie können aus Mitteln der Elisabeth- und Prof. Dr. Horst-Dietrich Hardt-Stiftung Fördergelder für die Teilnahme an Kongressen beantragen.

Details dazu hier.

SPRECHSTUNDE FÜR PROMOTIONSANGELEGENHEITEN

Für Fragen und Antragsstellungen im Zuge Ihres Promotionsverfahrens kommen Sie bitte in unsere Sprechstunden.

Dienstags und Donnerstags:
13:30 - 15:30 Uhr

In Ausnahmefällen können bei Bedarf auch gesonderte Termine vereinbart werden.

KONTAKT

Manuela Pügner
Beate Tiefenbrunner (nachmittags)
Geb. A5.1, Raum 0.08
Tel.: ++49/ 681/ 302-2400
Fax: ++49/ 681/ 302-3421
promotionen-nt(at)uni-saarland.de

Weiterbildung und Netzwerkbildung während der Promotion

Das Graduiertenprogramm der Universität des Saarlandes GradUS möchte Doktorandinnen und Doktoranden aller Fächer an der UdS ergänzende Qualifikationsmöglichkeiten bieten und zu einer kooperativen, transdisziplinär und international orientierten Promotionskultur beitragen.

Alle Informationen zu diesem Programm finden Sie hier.