04.07.2016

Absolventenfeier des Ministeriums der Justiz und der Rechts- und Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät

Freitag, 8. Juli 2016, 15 Uhr c.t., Aula (Gebäude A3 3)

 

Seit einigen Jahren gehört es zur Tradition der Abteilung Rechtswissenschaft der Rechts- und Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät, gemeinsam mit dem Ministerium der Justiz das Studium der Absolventen mit einer Examensfeier zu beschließen, zu der auch Verwandte und Freunde herzlich eingeladen sind. 

Auf dem Programm stehen die Überreichung der Diplomurkunden, die Ehrung der Absolventen der Zweiten Juristischen Staatsprüfung, der Absolventen des Masterstudiengangs Wirtschaftsrecht für die Unternehmenspraxis sowie der Absolventen der berufsbegleitenden Qualifizierungsmaßnahme für den höheren Dienst des Saarlandes. 

Eingeleitet wird die Veranstaltung durch den Studienbeauftragten der Abteilung Rechtswissenschaft, Professor Dr. Christoph Gröpl, und die Staatssekretärin im Ministerium der Justiz, Dr. Anke Morsch.

Den Festvortrag mit dem Thema „Perspektivenwechsel: von der Rechtsordnung zu den Mitgliedern der Rechtsgemeinschaft“ hält Monika Hermanns, Richterin des Bundesverfassungsgerichts Karlsruhe. 

Für die musikalische Umrahmung der Feier sorgt das „Duo Julande Annika Schmidt und Alexander Altmeyer“.
Beim anschließenden Empfang im Foyer des Gebäudes bietet sich den Absolventen Gelegenheit, sich zu verabschieden und Kontakte für ihre weitere Zukunft zu knüpfen.

Kontakt: 
Karin Walter, Dekanat der Rechts- und Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Universität des Saarlandes
Tel.: 0681 302-2691
E-Mail: k.walter@rewi.uni-saarland.de