06.07.2016

„Grundsätzlich Ja“ zum Referendum

Medienecho: Prof. Gröpl im Interview der SZ

Führende Politiker treten zurück, die Queen schaltet sich ein: Das Brexit-Votum hat für viel Unruhe gesorgt. War es überhaupt richtig, das Volk über solch eine existenzielle Frage entscheiden zu lassen? Über die Vor-und Nachteile von Referenden sprach Merkur-Mitarbeiterin Fatima Abbas mit Christoph Gröpl, Professor für Staats- und Verwaltungsrecht an der Saar-Universität.

Mehr Informationen finden Sie [hier]