Saarbrücker Zentrum für Recht und Digitalisierung (ZRD-Saar)

Saarbrücker Zentrum für Recht und Digitalisierung (ZRD-Saar)

Das ZRD-Saar dient der Forschung zur Bewältigung der rechtlichen Probleme und Herausforderungen der Digitalisierung. Das ZRD-Saar dient darüber hinaus der Koordination der unterschiedlichen Forschungsaktivitäten der Fakultät zur Digitalisierung. Das ZRD-Saar arbeitet mit fachnahen wissenschaftlichen Einrichtungen innerhalb und außerhalb der Universität des Saarlandes, die mit Themen im Bereich Recht und Digitalisierung betraut sind, eng zusammen.

Arbeitsfelder der ZRD-Saar sind die Analyse und die Erarbeitung von Lösungsvorschlägen der rechtlichen Probleme, die durch die zunehmende Digitalisierung aller Lebensbereiche verursacht werden. Ziel ist es, einen Beitrag zu leisten, zur Bewährung des Primat des Rechtes auch in der digitalisierten Gesellschaft, damit nicht wegen der Macht des Faktischen das Recht der Technik weicht, sondern die technischen Neuentwicklungen von Anfang an in einen rechtlichen Rahmen eingebunden werden.

Aufgabenfelder:

  1. Bewährung des Rechtsstaats in einer digitalen Welt,
  2. Sicherung der Menschenwürde, insbesondere in der Arbeitswelt 4.0,
  3. Förderung des elektronischen Rechtsverkehrs,
  4. Unterstützung der Digitalisierung im Saarland,
  5. Herstellung einer Plattform zum Zweck des Informationsaustauschs,
  6. Beratung von öffentlichen Institutionen auf Landes-, Bundes- und europäischer Ebene hinsichtlich rechtlicher Probleme der Digitalisierung,
  7. Initiierung, Vorbereitung und Durchführung von drittmittelfinanzierten Forschungs- und Entwicklungsprojekten, insbesondere in Form von Verbundprojekten mit außeruniversitären Stellen und Institutionen,
  8. Anbahnung und Pflege von dauerhaften Kooperationen mit den entsprechenden Institutionen,

Koordination der Außendarstellung der Fakultät, auch um den Beitrag der Rechtswissenschaftlichen Fakultät zur Lösung der Rechtsprobleme der Digitalisierung sichtbarer zu machen.

Vorstand

Univ.-Prof. Dr. Borges
Univ.-Prof. Dr. Guckelberger
Univ.-Prof. Dr. Weth (Vorsitzender)

Mitglieder des Beirats

Univ.-Prof. Dr. Michael Beckmann
Univ.-Prof. Dr. Georg Borges
Jun.-Prof. Dr. Dominik Brodowski
Univ.-Prof. Dr. Philippe Cossalter
Univ.-Prof. Dr. Christoph Gröpl
Univ.-Prof. Dr. Anette Guckelberger
Univ.-Prof. Dr. Nikolaus Marsch
Univ.-Prof. Dr. Annemarie Matusche-Beckmann
Univ.-Prof. Dr. Christoph Sorge
Univ.-Prof. Dr. Stephan Weth
Staatssekretär im Justizministeirum Roland Theis
Prof. Stephan Ory
Samuel van Oostrom
Dr. Jörg Ukrow
Hans-Peter Freymann