Virtuelles Museum

Neues Altes

Gesammeltes aus den letzten Jahren

Durch Schenkungen und Ankäufe einzelner Autographen sowie ganzer Nachlässe werden die Sammlungen des Literaturarchivs Saar-Lor-Lux-Elsass beständig erweitert und komplettiert. Auch in den vergangenen Jahren fanden viele Zeugnisse zur Literatur des Saar­landes und Luxemburgs, des Elsass’ und Lothringens ihren Weg zu uns: Sie wurden begutachtet und gereinigt, geordnet und katalogisiert, alterungsbeständig verpackt und eingelagert.

Obwohl unsere Bestände sowohl für Forscher und Studierende als auch für die interes­sierte Öffentlichkeit stets zugänglich sind, liegen viele Handschriften über Jahre und Jahrzehnte im Archiv, ohne dass sich jemand eingehender mit ihnen beschäftigen würde. Im Rahmen der Ausstellung „Neues Altes“ öffnen wir daher das Handschriften­archiv und zeigen eine Auswahl von Neuzugängen aus den letzten fünf Jahren.