Workshop zur Geschlechterforschung

Workshop zur historisch-theologischen Geschlechterforschung: 

Feste Stand(es)punkte oder fließende Hierarchien?

Konsense und Konflikte zwischen Klerus und Laien.

Geschlechtergeschichtliche und epochenübergreifende Perspektiven.

 

16./17. Februar 2018

 

Wichtig: Studierende der Universität des Saarlandes können den Workshop auch im Rahmen des interdisziplinären Zertifikats „Gender Studies“ belegen und im Aufbaumodul „Gender in historischer Perspektive“ einbringen.

 

Flyer / Programm 

Öffentliche Tagung zu Tanz, Migration und Gemeinschaftsbildung

Arbeitstagung zum Thema Tanz, Migration und Gemeinschaftsbildung von der Universität des Saarlandes (Jun.-Prof. Dr. Amalia Barboza) und der Hochschule der Bildenden Künste Saar (Prof. Georg Winter) in Kooperation mit der Sektion Kulturwissenschaftliche Ästhetik der KWG 

Donnerstag, 08. und Freitag, 09. Feb. 2018 ab 10:00 Uhr 

Eintritt frei

Veranstaltungsort:

Aula der HBK Saar

Keplerstraße 3-5

66117 Saarbrücken

Programm

 

 

 

 

 

Suppenküche: Gender

Gesprächs-/Diskussionsrunde zum Thema Gender
mit Petra Stein, Angelika Zacek, Eva Nossem und Nils Bortloff.

Sonntag, 14. Jan. 2018, 17:00 Uhr

Sparte 4
Eisenbahnstr. 22
66117 Saarbrücken

In Zusammenarbeit mit der FrauenGenderBibliothek Saar, dem Verein ProQuote Regie, dem Forum Geschlechterforschung der UdS sowie der Fachstelle Antidiskriminierung & Diversity Saar.

Weitere Details.

 

Kontaktperson

 

Prof.in Dr.in Astrid M. Fellner

amerikanistik[at]mx.uni-saarland.de

Tel.: +49 (0)681 - 302 2770

Fax.: +49 (0)681 - 302 2710

 

Universität des Saarlandes

Campus A 5.3

66123 Saarbrücken