Katholische Theologie

apl. Prof. Dr. Anne Conrad

Vorlesung "Genderforschung: Gender und Religion - Biblische und historische Perspektiven"
Di 10-12 Uhr
A 4 1, Raum 3.24


Die Vorlesung gibt Einblick in Grundbegriffe, Entwicklung und aktuelle Fragestellungen der historisch-theologischen Genderforschung. Themen des theoretischen Teils sind die Entwicklung von Frauen-, Männer-, Geschlechterforschung, die neuen Impulse der Queer-Theorien und der Zusammenhang von Gender, Diversity und Intersectionality. Daran anschließend wird exemplarisch nach der Relevanz dieser Theorien für den Umgang mit Bibel (feministische Hermeneutik, "Bibel in gerechter Sprache"), Geschichte ("Querelle des femmes", Wandel des Geschlechterverhältnisses in der Reformationszeit) und Geschlechteranthropologie (Vielfalt und kulturelle Konstruktion von Geschlechtsidentitäten) gefragt.

 

Literatur:

Anne Conrad, Frauen- und Geschlechtergeschichte, in Aufriß der Historischen Wissenschaften, Bd. 7: Neue Themen und Methoden der Geschichtswissenschaft, hg. v. Michael Maurer, Stuttgart 2003, 230-293.
Susanne Lanwerd/Márcia Elisa Moser (Hg.), Frau, Gender, Queer. Gendertheoretische Ansätze in der Religionswissenschaft, Würzburg 2010.
Annebelle Pithan u.a. (Hg.), Gender, Religion, Bildung. Beiträge zu einer Religionspädagogik der Vielfalt, Gütersloh 2009.
Renate Jost/Klaus Raschzok (Hg.), Gender, Religion, Kultur. Biblische, interreligiöse und ethische Aspekte, Stuttgart 2011.
Weitere Literaturhinweise im Verlauf der Vorlesung.

 

PD Dr. Ulrike Stölting

Seminar "Zwischen Tradition und Moderne: Frauen in den Hoch- und Weltreligionen"

Blockseminar

28.08.2015-30.08.2015: 9.30-17 Uhr

A 4 1, Raum 3.24

 

Kontaktperson

 

Prof.in Dr.in Astrid M. Fellner

amerikanistik[at]mx.uni-saarland.de

Tel.: +49 (0)681 - 302 2770

Fax.: +49 (0)681 - 302 2710

 

Universität des Saarlandes

Campus A 5.3

66123 Saarbrücken