Intersections 2019: Stonewall 50

Stonewall 50: Getting out of the gender and sexuality box

Intersections 2019 findet statt im Gedenken an die Stonewall-Aufstände 1969 in der New Yorker Christopher Street, die sich im Sommer 2019 zum 50. Mal jähren. Sie bildeten den Ausgangspunkt für weltweit stattfindende Demonstrationen für die Rechte von LesBiSchwulen und Trans-Personen (LGBTQ+), die heute als Pride oder Christopher Street-Day (CSD) bekannt sind. Während bei den damaligen Aufständen nicht-weiße und nicht-cisgeschlechtliche / trans Personen wie Marsha P. Johnson, Silvia Rivera und Storme DeLarverie eine zentrale Rolle spielten, werden heutige CSDs teilweise als ausschließlich weiße, schwule Party wahrgenommen. Um den Wurzeln gerecht zu werden, rückt unser Workshop den nicht-weißen und nicht-cisgeschlechtlichen Aktivismus wieder in den Mittelpunkt.


Das Programm beinhaltet Lesungen, Workshops, Vorträge, Filmvorführungen, Diskussionsrunden und eine Performance.


Die Veranstaltungen fanden statt im N.N. Nauwieser 19, dem Kino 8 1/2 (beide Nauwieserstr. 19, 66111 Saarbrücken) und in der FrauenGenderBibliothek Saar (Großherzog-Friedrich-Str. 111, 66121 Saarbrücken).

Follow us on...

... facebook

... twitter: #intersections2019sb

Kontakt

contact[at]intersections-sb.de

Filmvorführungen

zum Filmprogramm
im Kino 8 1/2