Vor der Heimreise

Wenn Ihr Aufenthalt in Saarbrücken endet, müssen Sie vor Ihrer Abreise an folgende Dinge denken:

Für die Universität

- sollten Sie eine Bescheinigung über das Ende Ihres Studiums benötigen, müssen Sie im Studierendensekretariat einen Antrag auf Exmatrikulation einreichen. Sie erhalten dann eine "Exmatrikulations-Bescheinigung", welche Sie zum Beispiel benötigen, um Ihre deutsche Krankenversicherung zu kündigen. Wenn Sie keine Exmatrikulation durchführen, werden Sie am Ende des Semesters (31. März oder 30. September) automatisch exmatrikuliert.

- wenn Sie in der Mitte eines Semesters abreisen, können Sie beim AStA einen Antrag auf Erstattung von Teilen des Semesterbeitrags beantragen.

- geben Sie alle ausgeliehenen Bücher in den Bibliotheken zurück.

- Als Austausch-Student / Freemover müssen Sie sich alle erbrachten Studienleistungen bescheinigen lassen und die Bescheinigungen bei Ihrem Fachkoordinator oder im International Office vorlegen. Sie erhalten dann ein Transcript of Records.

- Als Austausch-Student / Freemover erhalten Sie beim International Office die Unterschrift auf Ihrer Aufenthaltsbestätigung.

Wohnraum

- kündigen Sie rechtzeitig Ihren Mietvertrag. Normalerweise muss man einen Mietvertrag 3 Monate vor dem Auszug kündigen, sofern nichts anderes im Mietvertrag steht. Eine Kündigung muss immer schriftlich erfolgen, eine mündliche Absprache reicht nicht aus. Sollten Sie ein Beispiel für eine Kündigung benötigen, können Sie dies vom Welcome Center erhalten.

- teilen Sie Ihrem Vermieter Ihre Konto-Daten für die Erstattung der Kaution

- denken sie daran, alle anderen Verträge (z.B. Telefon, Internet,..) zu kündigen. Beachten Sie auch hier die Kündigungsfristen.

- machen Sie einen Termin mit dem Hausmeister / Hausverwalter aus, damit dieser die Wohnung überprüfen kann. Bestehen Sie immer auf ein Übergabe-Protokoll, auch wenn es keine Schäden gibt.

Organisatorisches

- melden Sie sich beim Bürgeramt ab. Frühestens eine Woche vor Ihrer Abreise müssen Sie in das Bürgeramt gehen und sich dort abmelden. Sie erhalten dann eine Abmelde-Bescheinigung.

- lösen Sie Ihr Bankkonto auf. Sie können dies vor Ihrer Abreise persönlich erledigen. Sollten Sie das Konto später noch brauchen (zum Beispiel um die Kaution zu erhalten), dann besprechen Sie mit Ihrer Bank die Möglichkeit das Konto aus dem Ausland zu schließen.

- kündigen Sie Ihre Krankenversicherung. Wenn Sie eine deutsche Versicherung haben müssen Sie diese kündigen, wenn Sie das Land verlassen. Sie benötigen dafür die Exmatrikulations-Bescheinigung (bei Studenten) oder zum Beispiel die Abmelde-Bescheinigung. Sie erhalten dann eine Abschluss-Rechnung bis zu Ihrem Abreise-Tag, welche Sie direkt bezahlen können, sodass die Versicherung nicht mehr von Ihrem Konto abbuchen muss.

- melden Sie sich vom Rundfunkbeitrag ab. Sie können sich online von diesem Service abmelden. Bitte schicken Sie dafür auch ihre Abmelde-Bescheinigung vom Bürgeramt mit.

Contact

Campus de Sarrebruck
Bâtiment A4 4
Tél.: +49 681 302-71122
welcome(at)uni-saarland.de

Heures d'ouverture: Tous le jours de 09:30 h à 12:30 h et de 13:30 h à 15:00 h.