Christian Schmuck

Dipl.-Ing. Christian Schmuck

Werdegang

2014-2017wissenschaftlicher Mitarbeiter am LSR
2010-2013wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Arbeitsgruppe für System- und Regelungstheorie am Max-Planck-Institut für Dynamik komplexer technischer Systeme, Magdeburg sowie am Fachgebiet Regelungssysteme an der TU Berlin
2003-2009Studium der Mechatronik an der TU Dresden
(Abschluss: Diplom-Ingenieur, mit Auszeichnung)

Lehrtätigkeit

Forschungsthemen

  • Analyse und Steuerung von Hochspannungsgleichstrom-Übertragungsnetzen unter Berücksichtigung von elektrischen Wellenausbreitungsvorgängen
  • Analyse und Regelung von katalytischen "Simulated-Moving-Bed"-Reaktoren zur Abgasreinigung

Sonstiges

  • Johannes-Görges-Preis 2010 der ABB Deutschland für die beste Diplomarbeit auf dem Gebiet der Elektrotechnik, TU Dresden (Urkunde)
  • PHILIPS Preis 2006 für ein hervorragendes Vordiplom im Studiengang Mechatronik, TU Dresden (Urkunde)

Veröffentlichungen und Patente

C. Schmuck, F. Woittennek, A. Gensior, and J. Rudolph, Feed-Forward Control of an HVDC Power Transmission Network, IEEE Trans. Contr. Syst. Techn., 22, 597–606, 2014.

C. Schmuck, F. Woittennek, A. Gensior, and J. Rudolph, Flatness-based feed-forward control of an HVDC power transmission network, in: Proc. "33rd International Telecommunications Energy Conference (INTELEC), Amsterdam, The Netherlands, October 9-13, 2011".

C. Schmuck, F. Woittennek, A. Gensior, J. Rudolph, Method for distributing energy in a direct current transmission network, EP 2 339 711 A2, published 2011.

Kontakt

Zimmer 2.06 (A5 1)

Telefon:   +49-681-302-64729
Fax:   +49-681-302-64722

c.schmuck(at)lsr.uni-saarland.de

Anschrift

Universität des Saarlandes
Lehrstuhl für Systemtheorie und Regelungstechnik
Campus A5 1
66123 Saarbrücken