Der Studiengang erfordert einen Studienaufwand von insgesamt mindestens 1.500 Stunden. Der wöchentliche Zeitaufwand beträgt durchschnittlich 15 Stunden. Die Studieninhalte werden in Online-Seminare und in Präsenzveranstaltungen vermittelt.

Das Lehrangebot umfasst 60 ECTS und mindestens die folgenden Kurse:

  • Modul I: Einführung in die Evaluation (5 ECTS)
  • Modul II: Evaluationsdurchführung (5 ECTS)
  • Modul III: Evaluationsdesign (5 ECTS)
  • Modul IV: Datenerhebungsmethoden in der Evaluation (5 ECTS)
  • Modul V: M&E in Organisationen und Ökonomische Evaluation (5 ECTS)
  • Modul VI: Schlüssselqualifikationen der Kommunikation für den Evaluationsbereich (5 ECTS)
  • Modul VII: Datenauswertungsverfahren in der Evaluation (5 ECTS)
  • Modul VIII: Evaluation der Ziele für nachhaltige Entwicklung (SDGs) (5 ECTS)
  • Semesterübergreifende Fallstudie (5 ECTS)
  • Masterarbeit (15 ECTS)

Einzelheiten entnehmen Sie bitte dem Modulhandbuch.


Veuillez noter

Le master se déroule en anglais. Les étudiants intéressés par une filière similaire, mais en allemand, peuvent déposer un dossier d'admission auprès du master Evaluation.