Koronare Herzerkrankung

Ab dem 35. Lebensjahr ist die koronare Herzerkrankung als Todesursache führend. Intensive körperliche Belastung kann bei Patienten mit Risikofaktoren zu einer Plaqueruptur mit nachfolgendem Myokardinfarkt und Kammerflimmern führen.

 


Contact person

 

Dr. med. Philipp Bohm

p.bohm(at)mx.uni-saarland.de

Tel.: +49 (0)681 302-70400

Fax: +49 (0)681 302-4296

 

Institut für Sport- und Präventivmedizin 

Saarland University

Campus B8 2

66123 Saarbrücken