Geschäftsführung

Anne Rennig M. A.

Campus A4 1, Raum 1.26.1

Tel. +49 (0)681-302 4041

a.rennig(at)mx.uni-saarland.de

ceus(at)uni-saarland.de 

Kurzbiographie

Anne Rennig studierte Komparatistik, Französische Literaturwissenschaft und Neuere Deutsche Literaturwissenschaft an der Universität des Saarlandes und der Université Paris-Sorbonne (Paris IV). Abschluss 2006 als Magistra Artium mit einer Arbeit zu labyrinthischen Strukturen in der Kriminalliteratur.


Von 2006 bis 2011 betreute sie am Frankreichzentrum der Universität des Saarlandes als Wissenschaftliche Mitarbeiterin die beiden deutsch-französischen wissenschaftlichen Buchreihen „Frankreich-Forum“ und „VICE VERSA. Deutsch-französische Kulturstudien“. Auch am Lehrstuhl für Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft der Universität (Prof. Dr. Manfred Schmeling) war sie redaktionell tätig und arbeitete an der Herausgabe des Thyssen-geförderten Lexikonprojekts Poetiken. Autoren, Texte, Begriffe mit.


2011 wandte sie sich der Wissenschaftskoordination zu, zunächst als EU-Projektbeauftragte im Interreg-IVA-Projekt „Universität der Großregion“ an der Technischen Universität Kaiserslautern. 2012 übernahm sie die Vertretung der Geschäftsführung im Frankreichzentrum der Universität des Saarlandes.


Seit März 2014 ist Anne Rennig Gründungsgeschäftsführerin des Collegium Europaeum Universitatis Saraviensis (CEUS). 

Publikationsliste

Assistenz der Geschäftsführung

 

Caroline Blechschmidt B. A.

Campus A4 1, R. 1.26.2

Tel. +49 (0)681-302 70441

europaicum(at)uni-saarland.de

Kurzbiographie

Nach einer zweijährigen kaufmännischen Ausbildung in Frankfurt am Main/Deutschland (Abschluss: Kauffrau für Bürokommunikation mit IHK-Zusatzqualifikation zur Fremdsprachenkorrespondentin in Englisch, 2014) absolvierte Caroline Blechschmidt den binationalen Bachelorstudiengang Deutsch-Französische Studien/Études franco-allemandes an der Universität des Saarlandes/Deutschland und der Université de Lorraine/Frankreich (Abschluss: Bachelor of Arts, 2017).

Seit Oktober 2017 studiert sie den Masterstudiengang Interkulturelle Kommunikation (Hauptfach) und BWL (Nebenfach) an der Universität des Saarlandes.

Seit April 2018 hat Caroline Blechschmidt die Position der Assistenz der Geschäftsführung am Europa-Kolleg CEUS inne, wo sie Ansprechpartnerin für die Europa-Gastprofessur der Universität des Saarlandes und das Zertifikat „Europaicum“ ist (Sprechstunde: freitags, 10-11 Uhr, Eintragung in den Listenaushang oder Anmeldung per Mail, Gebäude A4 1, Raum 1.26.2).