lundi, 26. août 2019

Ausschreibung des Exzellenzprogramms für Wissenschaftlerinnen

Programm für Mitarbeiterinnen in der Promotions-, PostDoc- oder Juniorprofessurenphase der Universität des Saarlandes

Angesprochen sind alle Promovendinnen, Postdoktorandinnen, Habilitandinnen, Nachwuchsgruppenleiterinnen, Privatdozentinnen und Juniorprofessorinnen der Universität des Saarlandes, die das Ziel einer Spitzenposition in Wirtschaft, Wissenschaft oder Forschung fokussieren. Ziel ist die Erhöhung des Anteils von Frauen in attraktive Berufs- und Führungspositionen, die Steigerung des Anteils an weiblichen Bewerberinnen auf eine Professur, vor allem im MINT-Bereich, sowie die Motivation zur Planung einer eigenen beruflichen Karriere auch außerhalb der Wissenschaftswelt.

Das Exzellenzprogramm will Nachwuchswissenschaftlerinnen mit einem speziellen Qualifizierungs- und Betreuungsangebot über einen Zeitraum von drei Jahren begleiten. Eine Säule des Programms ist mit bereits etablierten Professorinnen und Professoren sowie Spitzen der Wirtschaft überregionale und interdisziplinäre Kontakte aufzubauen, um neue Perspektiven zu eröffnen und berufliche Chancen zu verbessern. Eine weitere Säule bilden qualifizierende Seminare mit überfachlicher Thematik. Individuelles Coaching und Treffen auf Peer-Mentoring-Ebene komplementieren das hochwertige Angebot.

Das Programm wird von der Staatskanzlei und dem Ministerium für Soziales, Gesundheit Frauen und Familie sowie der Universität des Saarlandes gefördert. Die Projektleitung obliegt der Gleichstellungsbeauftragten, Dr. Sybille Jung.

Die Ausschreibung für die 4. Runde des Exzellenzprogramms für Wissenschaftlerinnen der UdS läuft vom 1. August bis zum 18. September 2019. Den Bewerbungsbogen finden Sie zum Download unter exzellenz.uni-saarland.de. Programmsprache ist Deutsch.

Die Bewerbung zur Aufnahme in das Programm ist online beim Gleichstellungsbüro der Universität unter exzellenz(at)uni-saarland.de einzureichen. Voraussetzung zur Teilnahme ist darüber hinaus eine vorab verbindliche Anmeldung zum Auswahlseminar am 30.10.2019, das auf die Vorabauswahl durch einen wissenschaftlichen Beirat aufsetzt.

 

Kontakt:

Gleichstellungsbeauftragte der UdS
Dr. Sybille Jung
Tel.: 0681 302 4795
Mail: exzellenz(at)uni-saarland.de
Web: exzellenz.uni-saarland.de