05.12.2023

Vortragsreihe IFiF-Impulse Exzellent und trotzdem unsichtbar?!

Wie sichtbar sind innovative Frauen? Aus welchen Gründen sind sie häufig weniger sichtbar als ihre männlichen Kollegen? Und vor allem: wie lässt sich das ändern?

 

In der Vortragsreihe IFiF-Impulse beleuchten Wissenschaftlerinnen aus unterschiedlichen Fachdisziplinen die Sichtbarkeit von Frauen in verschiedenen Bereichen von Wissenschaft, Innovation und Gesellschaft und bieten tiefe Einblicke in einzelne Aspekte dieser Thematik.

 

Alle Teilnehmenden sind herzlich eingeladen, eigene Erfahrungen einzubringen und in die Diskussion einzusteigen.

Die Teilnahme ist für alle interessierten Personen offen. Die Vorträge richten sich insbesondere an Wissenschaftler*innen, Personen aus dem Wissenschaftsmanagement, der Hochschulkommunikation, aus dem Bereich Gleichstellung sowie Personen aus der Unternehmenskommunikation, dem Personal- und Diversity-Management und dem Innovationsbereich in Unternehmen.

Dienstag, 7. November 2023, 18 Uhr (s.t.):  Professorinnen im Sport: Sichtbarkeit, Wahrnehmung und Vorbildfunktion

Dienstag, 5. Dezember 2023, 18 Uhr (s.t.): Female Entrepreneurship – gründen Frauen anders?

Dienstag, 16. Januar 2024, 18 Uhr (s.t.): Workshop: Do it your way – Entwicklung einer authentischen Sichtbarkeitsstrategie für Wissenschaftlerinnen

Die Vortragsreihe IFiF-Impulse wird vom Metavorhaben „Innovative Frauen im Fokus“ (meta-IFiF) im Rahmen der gleichnamigen Förderrichtlinie des Bundesministeriums für Bildung und Forschung koordiniert. Die 24 Projekte der Förderrichtlinie zielen darauf ab, die Sichtbarkeit von Frauen in Wissenschaft, Forschung und Innovation zu erhöhen. Vier von diesen Förderprojekten gestalten die Vortragsreihe.

Die Vorträge finden von 18:00 Uhr (s.t.) bis 19:30 Uhr via WebEx statt. Die Teilnahme ist kostenlos.

Das Anmeldeformular ist hier zu finden.

 

Quelle: https://www.innovative-frauen-im-fokus.de/ifif-impulse/