Programmländer

Programmländer

Die sogenannten "Programmländer" können uneingeschränkt an allen Aktionen im Rahmen von Erasmus+ teilnehmen. Programmländer sind die Mitgliedstaaten der Europäischen Union sowie derzeit fünf Länder außerhalb der EU.

Innerhalb der EU

Belgien, Bulgarien, Dänemark, Deutschland, Estland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Großbritannien, Irland, Italien, Kroatien, Lettland, Litauen, Luxemburg, Malta, Niederlande, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Schweden, Slowakei, Slowenien, Spanien, Tschechien, Ungarn, Zypern

Außerhalb der EU

Island, Liechtenstein, Mazedonien, Norwegen, Türkei

Ansprechpartnerin

Fabienne Saunier
Geb. A4 4, Raum 2.22
Tel.: +49 681 302-71107