Wintersemester 2020/21

Als europäische Einrichtung mit weltweiten Partnerschaften setzt sich die Universität des Saarlandes für eine schnellstmögliche Wiederbelebung internationaler Mobilität ein. Es ist davon auszugehen, dass auf absehbare Zeit das akademische Leben von der Corona Pandemie geprägt sein wird.
Zum Wintersemester 2020/2021 werden wieder internationale Regelstudierende sowie Austauschstudierende und Freemover aufgenommen.  Der Campus wird – vorbehaltlich entsprechender gesetzlicher Regelungen – geöffnet, Bibliotheken können genutzt werden. Studierende können sich für Zimmer in den Wohnheimen des Studentenwerks und in privaten Wohnungen bewerben.

Wir freuen uns, wieder internationale Studierende und Gäste an der Universität des Saarlandes zu empfangen!

Alle Regelungen und Hinweise entsprechen dem aktuellen Informationsstand und müssen ggf. bei Änderung der Gesundheitslage im Saarland entsprechend den gesetzlichen Vorgaben angepasst werden. Die Universität veröffentlicht und aktualisiert die Änderungen auf der Webseite und wir bitten alle Studierende aus dem Ausland, diese aufmerksam zu lesen:
Regelungen und Hinweise für Studierende

Termine

  • bis 30.06.2020: Bewerbung von Erasmus-Studierenden, anschließend Zulassung durch das International Office.
  • bis 10.07.2020: Anmeldeschluss zum Herbst-Intensivkurs für deutsche Sprache.
  • 16.10.2020: Beginn der Welcome Week für internationale Austausch-Studierende und Freemover.
    Genauere Informationen und eine Einladung werden per Email verschickt.
  • Informationsveranstaltung für Erasmus+ Studierende (Datum wird noch bekannt gegeben).
  • 02.11.2020: Beginn der Vorlesungszeit.
    An der medizinischen Fakultät beginnt die Vorlesungszeit mit Ausnahme des ersten Semesters am 12.10.2020.

Hinweise für Studierende

Anreise

  • Nach der Anreise müssen die geltenden Gesundheitsbestimmungen und Quarantäneregeln beachtet werden.
  • Abhängig von der Gesundheitslage bestehen im Saarland möglicherweise noch Kontakt- und Aufenthaltsbeschränkungen.
  • Wir bitten Studierende aus Drittstaaten sich vorab über eventuelle Vorgaben zur Einreise bei der zuständigen deutschen Botschaft erkundigen.
  • Wir verweisen außerdem nachdrücklich auf die Notwendigkeit einer ausreichenden Krankenversicherung. Wenn Sie eine ausländische Krankenkasse nutzen möchten, sollte diese mindestens dem Leistungsumfang der gesetzlichen Krankenversicherungen in Deutschland bzw. der Europäischen Krankenversicherungskarte EHIC entsprechen.
  • Wir empfehlen Ihnen alle Reisebuchungen mit der Möglichkeit zu Stornierungen und kurzfristigen Änderungen des Reiseplans zu buchen.
     

Studium

  • Generell müssen Sie sich an der Universität des Saarlandes auf modifizierte Studienbedingungen einstellen. Ein Großteil der Lehrveranstaltungen wird als Kombination von Fernstudienkursen mit eingeschränkten Präsenzphasen für Klausuren oder Praktika sowie Seminare stattfinden. Es besteht kein grundsätzlicher Anspruch darauf Kurse vollständig im Fernstudium zu erbringen.
  • Insbesondere bei Praktika kann es wegen erhöhter Sicherheitsanforderungen und begrenzten Raumkapazitäten zu Teilnahmebeschränkungen kommen.
  • Das Lehrangebot zum Wintersemester wird voraussichtlich erst Ende September feststehen, so dass verbindliche Learning Agreements erst dann unterzeichnet werden können. Die Studierenden können sich im Vorfeld anhand des Vorlesungsverzeichnisses orientieren: www.lsf.uni-saarland.de
  • Die Stipendienvergabe wird von Fördergebern möglicherweise weiterhin ausgesetzt.
     

Studentenleben und Kultur

  • Das Studentenleben wird möglicherweise weiterhin Beschränkungen unterliegen; dies betrifft insbesondere Großveranstaltungen und Parties. Das Zentrum für internationale Studierende (ZiS) und ISA / ESN werden im Rahmen der Möglichkeiten alternativ soziale Angebote in kleineren Gruppen aufbauen (Buddyprogramm, Tandemprogramm, Stammtische etc.).
  • Austauschstudierende, die ihren Aufenthalt an der Saar-Universität auf einen späteren Zeitpunkt verschieben wollen, wenden sich bitte an das International Office der Heimatuniversität, so dass sie erneut nominiert werden können.

Kontakt

Campus Saarbrücken
Gebäude A4 4
Tel.: +49 681 302-71128
welcome(at)uni-saarland.de

Öffnungszeiten: täglich,
vorübergehend nur 09:30 - 12:30 Uhr