Medien-Echo

Hier finden Sie einen Überblick über die Resonanz des Instituts für Kunstgeschichte in Hörfunk, Presse, Fernsehen und Online-Medien.

Hörfunk

"Kleinkarriertes Kämpfen um Objekte" (Beitrag anlässlich der Ringvorlesung Herausforderung Denkmalpflege: Das Saarland und die anderen)
SR 2 KulturRadio, mit Prof. Achim Hubel, 24. April 2016, Länge 5:26 Min

"Alle fünf Jahre ein schöner Entschleuniger" (Beitrag zur dOCUMENTA 13)
SR 2 KulturRadio, mit Prof. Dr. Henry Keazor, 03. Juni 2012, Länge ca. 5:03 Min

"Perfekt gefälscht? Was Kunsthistoriker von Fälschern lernen können"
WDR5, Scala, 19. Dezember 2011, mit Prof. Dr. Henry Keazor und Tina Öcal, von Christel Wester, Moderation Claudia Wiese
Anhören (ab Min. 12:37)

"Hitchcock und die Künste"
Interview mit Prof. Dr. Henry Keazor von Jörg Schmitz in der Sendung "Region am Mittag" auf SR3 am 14. November 2011 anlässlich der Ringvorlesung "Hitchcock und die Künste"
Anhören

„Herr der Farben –Georg Meistermann und sein Einfluss auf die künstlerische Gestaltung von Sakralräumen am Beispiel Saarbrücken“
Mit Liane Wilhelmus, von Tonia Koch
Deutschlandfunk, Tag für Tag, 21. Juni 2011
Anhören

"Wissenschaftler untersuchen die Wirkung von Handys und Smartphones auf Musikvideos"
Interview mit Prof. Dr. Henry Keazor von Matthias Fuchs
SR 1, Abendrot, 14. Februar 2011
Anhören

"Lauter Zitate und Anspielungen. 'Die Simpsons' und die Kunstgeschichte"
Prof. Dr. Henry Keazor
SWR 2, 11. Juli 2010
Anhören

Lesen

"Kunstgeschichte auf dem Wissenschaftssommer 2009"
Mit Prof. Keazor, von Charlotte Maihoff,
SR, 25. Juni 2009

"Kunst in der Schwerelosigkeit"
Interview mit Prof. Keazor anlässlich der Ringvorlesung "Walking on the moon" der UdS
SR 2 Kulturradio, 13. Juli 2009

"Der Mond"
Anlässlich der Auftaktveranstaltung zur Ringvorlesung "Walking on the moon" der UdS, von Charlotte Maihoff
SR 1 Europawelle, Ende April 2009

"Die Simpsons und die Kunst"
Interview von Christoph König mit Prof. Keazor
SWR 2, 27. Juli 2009

"Zum Tod von Michael Jackson"
Interview von Thomas Marx mit Prof. Keazor
SR 1 Europawelle, 29. Juni 2009

"King of Pop - Michael Jacksons Bedeutung für die Musik (-industrie)"
Saarbrücker Kunst- und Musikwissenschaftler Prof. Dr. Henry Keazor im Gespräch mit Rainer Berthold Schlossig
Deutschlandradio Kultur, 26. Juni 2009

Der Fälschungsskandal um die fiktive Sammlung Jägers
Kunsthistoriker Henry Keazor auf WDR5 Scala.
Professor Henry Keazor spricht als Experte über Kunstfälschungen.

Print

Das Zermürbungsspiel mit Pingusson

Beitrag der Saarbrücker Zeitung vom 15.06.2018 zur Ringvorlesung "Erinnerung und Aufbruch. Das europäische Kulturerbe im Saarland nach 1945" (Vortrag von Prof. Volker Ziegler (École d’architecture Straßburg, Architektur und Urbanistik)).

Die zwei Leben der Völklinger Hütte
Beitrag der Saarbrücker Zeitung vom 22.05.2018 zur Ringvorlesung "Erinnerung und Aufbruch. Das europäische Kulturerbe im Saarland nach 1945".

Spuren Europas in der Saar-Geschichte
Beitrag der Saarbrücker Zeitung vom 10.04.2018 zur Ringvorlesung "Erinnerung und Aufbruch. Das europäische Kulturerbe im Saarland nach 1945".

Von der Faszination zum Studium
Beitrag von Gerhild Sieber, Saarbrücker Zeitung, Campus Extra, Montag 07.12.2016.

Heimat ist ein deutscher Begriff seit Luther. Kultur-Wissenschaftler sprechen an Saar-Uni über "brisantes Forschungsfeld" – zwischen "Kitsch und Utopie"
Beitrag von Dietmar Klostermann, Saarbrücker Zeitung, Nr. 264, 12./13. November 2016, S. B3.

"Verständigung ist der beste Zement. Was hat Heimat mit Architektur zu tun? Gespräch mit dem Dresdner Bauhistoriker Hans-Georg Lippert"
Beitrag von Christoph Schreiner, Saarbrücker Zeitung, Nr. 262, 10. November 2016, S. B5.

"Kunstgeschichte: Fotografien wie zu Urgroßmutters Zeiten"
Bericht von Thomas Mohr, Saarbrücker Zeitung, Beilage "Campus extra", 4. Juli 2016.

"Ich mache ungern nur Forschung - Die Kunstgeschichte hat wieder eine Professorin"
Bericht von Marlen Dittmann, Opus Kulturmagazin, No. 47.

"Zum Ersten, zum Zweiten und zum Dritten!"
Bericht von Philip Weber, Saarbrücker Zeitung, 17. Juli 2012.

"Fiktives Auktionshaus am Dienstag auf dem Saarbrücker Uni-Campus"
Saarbrücker Zeitung, 14. Juli 2012.

"Campus-Kunst für den Kaffeetisch"
Bericht von Esther Brenner, Saarbrücker Zeitung, 16./17. Juni 2012.

"Uni-Studenten kämpfen um Professor der Kunstgeschichte"
Bericht von Andrea Bauer, Saarbrücker Zeitung, 27. März 2012.

"Die Dusche und die Künste"
Bericht von Tobias Kessler, Saarbrücker Zeitung, 3. November 2011.

"Musikclips für die Hosentasche"
Artikel von Julia Zorn, Forum. Das Wochenmagazin, 16. August 2011.

"30 Jahre Jugend: MTV hat Geburtstag"
Bericht von Chris Melzer, dpa, Saarbrücker Zeitung, 1. August 2011.

"Schlosskirche wird zum Hörsaal"
Bericht von Alexandra Raetzer, Saarbrücker Zeitung, 13. Juli 2011.

"Erst der Schock, dann die Annäherung"
Bericht von Tobias Kessler, Saarbrücker Zeitung, 12. Juli 2011.

"Die Sitzende - zweckentfremdet"
Bericht von Alexandra Raetzer, Saarbrücker Zeitung, 1. Juli 2011.

"Neues Leben für alte Fotoschätze"
Bericht von Nina Stampflmeier, Bildzeitung, 18. Mai 2011.

"Hochschulen der Großregion stellen auf der art.metz aus"
Saarbrücker Zeitung, 29. März 2011.

"Schnelle Schnitte sind passé"
Bericht von pbe, Saarbrücker Zeitung, 15. März 2011.

"Studenten, die mit Kunst und Euros jonglieren"
Bericht von Alexandra Raetzer, Saarbrücker Zeitung, 29./30. Januar 2011.

"Kunsthistoriker: "Musikvideos noch lange nicht tot"
Interview von Christof Bock, dpa, mit Prof. Dr. Henry Keazor, Main-Netz. Der Main-Echo-Onlinedienst, 27. Januar 2011.

"Ein Großer seines Fachs"
Nachruf auf den renommierten Kunsthistoriker Schmoll gen. Eisenwerth
von Prof. Dr. Christa Lichtenstern, Saarbrücker Zeitung, 30. Dezember 2010.

"Kunstretter - Zum Tod von J.A. Schmoll gen. Eisenwerth"
Nachruf von Dieter Bartetzko, FAZ, 30. Dezember 2010.

"Vielseitig und undogmatisch - Zum Tod des Kunsthistorikers J. A. Schmoll gen. Eisenwerth"
Nachruf von Winfried Nerdinger, Süddeutsche Zeitung, 29. Dezember 2010.

"Mit Rubens wäre alles leichter"
Bericht von Tobias Kessler, Saarbrücker Zeitung, 7. Dezember 2010.

 "Die Simpsons und die Kunstgeschichte"
Bericht von Anke Bauer über die Vorlesung der Kinder-Uni von Prof. Dr. Henry Keazor.
Saarbrücker Zeitung, 4./5. Dezember 2010.

"Kunst und Krempel auf dem Campus"
Bericht von Benjamin Rannenberg vom Tag der offenen Tür am kunsthistorischen Institut.
Saarbrücker Zeitung, 28. Juni 2010.

"Kunst, kriminelle Energie und nie enden wollende Tragödie"
Bericht von Martin Rolshausen, Saarbrücker Zeitung, 13. April 2010.

"Verkannte bunte Welt"
Interview von Tobias Kessler mit Karin Kukkonen (Gastvortrag), Saarbrücker Zeitung, 21. Juli 2009.

"Kunsthistoriker Henry Keazor untersucht die Wirkung von Bildergeschichten"
Bild-Zeitung, 15. Juli 2009.

"Drei, zwei, eins - keins. Kunstgeschichte-Studenten der Saar-Uni versteigern Bilder zu Übungszwecken"
Saarbrücker Zeitung, 27. Januar 2009.

Fernsehen

"Tagung 'Heimat zwischen Kitsch und Utopie' an der Saar-Uni"
Beitrag von Herbert Mangold, SR Fernsehen, Südwest: Aktueller Bericht, 10. November 2016 (ab Min. 12:38 und Min. 26:55).

„Kunstsprechstunde: Kunst oder Krempel?“
Beitrag von Dietmar Schellin, SR Fernsehen Südwest: Aktueller Bericht, 4. Juli 2015 (insgesamt 14:49 Min.).

"Auktion: Studenten üben Versteigerung"
Beitrag von Dietmar Schellin, SR Fernsehen Südwest: Aktueller Bericht, 17. Juli 2012 (ab Min. 22:10).

"60 Jahre Kunstgeschichte an der Saarbrücker Uni"
Beitrag von Dietmar Schellin, SR Fernsehen Südwest: Aktueller Bericht, 31. Juli 2011.

"Kunsthistoriker Henry Keazor erzählt die Geschichte des Musikvideos"
Beitrag von Dietmar Schellin mit Prof. Dr. Henry Keazor, SR Fernsehen Südwest: Kulturspiegel, 2. Februar 2011.

"Die Mondlandung vor 40 Jahren. Ein kleiner Schritt für einen Menschen, aber ein Riesensprung für die Bilder"
Beitrag von Dietmar Schellin mit Prof. Dr. Henry Keazor, SR Fernsehen Südwest: Kulturspiegel, 15. Juli 2009.

"Der Mond ist aufgegangen"
Beitrag mit Prof. Dr. Henry Keazor von Dietmar Schellin, SR Fernsehen Südwest: Kulturspiegel, 24. Juni 2009.

Online

"Night of the Profs"
Beitrag des Medienlabors des AStA der Universität des Saarlandes zur Veranstaltung "Night of the Profs" am 14.01.2016 mit DJane Prof. Dr. Sigrid Ruby.
https://www.youtube.com/watch?v=rVlKi2FTJkw&feature=youtu.be

"Höherer Blödsinn und tiefere Bedeutung"
Beitrag der Saarländischen Online-Zeitung vom 31.05.2011 zur Podiumsdiskussion "Mit spitzer Feder und viel Hintersinn" im Museum Haus Ludwig in Saarlouis am 24.05.2011.

Vortrag von Prof. Keazor auf der Vernissage zur Ausstellung "Die Rückseite der Mauer war bunt"
am Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung in Mannheim zum 20. Jahrestag des Falls der Mauer am 9.11.2009.
Online-News auf der Website des ZEW: http://www.zew.de/de/topthemen/meldung_show.php?LFDNR=1321&KATEGORIE=44

"Die Simpsons sind Weltliteratur"
Prof. Dr. Henry Keazors Referat auf der Lit.Cologne Cologne 2008. Symposion zur TV-Zeichentrickserie "Die Simpsons", 2008 in Köln. WDR Online.

Kontakt

Postanschrift
Universität des Saarlandes
Fachrichtung Kunst- und Kulturwissenschaft
Institut für Kunstgeschichte
Campus, Geb. B3 1
D-66123 Saarbrücken

Sekretariat
Stefan Bauer
Campus, Geb. B3 1, Raum 1.14
sekretariat.kuge(at)mx.uni-saarland.de
Tel.: +49 (0) 681/302-2317
Fax: +49 (0) 681/302-64048