Bachelor-Studiengang Bildwissenschaften der Künste


Bitte beachten Sie: Der Bachelor-Studiengang „Bildwissenschaften der Künste“ wird zum Wintersemester 2016/17 durch den Bachelor-Studiengang „Kunst- und Bildwissenschaft“ abgelöst. Ab dem Wintersemester 2016/17 sind Neueinschreibungen nur noch in dem neuen Studiengang möglich. Selbstverständlich können alle Studierenden, die ihr Studium im Studiengang „Bildwissenschaften der Künste“ begonnen haben, diesen Studiengang auch zu Ende führen. Es ist aber auch ein Wechsel in den neuen Studiengang unter Anrechnung der bereits im alten Studiengang erbrachten Leistungen möglich. Nähere Informationen erhalten Sie beim Studienfachberater Dr. Bernd Mohnhaupt.

„Bildwissenschaften der Künste“ ist ein Zwei-Fächer-Studiengang (Kunstgeschichte und Klassische Archäologie), der als (erweitertes) Haupt-, Neben- und Ergänzungsfach studiert werden kann. Das (erweiterte) Hauptfachstudium wird mit einem Nebenfach kombiniert, das aus dem Angebot der Philosophischen Fakultäten wählbar ist.

Innerhalb des Zwei-Fächer-Studiengangs „Bildwissenschaften der Künste“ wird ein Schwerpunktfach gewählt: Kunstgeschichte oder Klassische Archäologie. Veranstaltungen aus den Fächern Musikwissenschaft und Philosophie ergänzen das Lehrprogramm.

Die Lerninhalte werden in Vorlesungen, Pro- und Hauptseminaren sowie Übungen vermittelt. Im (erweiterten) Hauptfach sind Lateinkenntnisse erforderlich. Infos finden Sie hier.

Ein Bachelorabschluss „Bildwissenschaften der Künste“ qualifiziert die Studierenden sowohl für den Wechsel in konsekutive Masterstudiengänge der beteiligten Fächer als auch für den direkten Übergang in eine berufliche Tätigkeit. 

 

Zulassungsverfahren

Der Studiengang unterliegt keiner Zulassungsbeschränkung. Es gelten die üblichen Einschreibungsfristen.

 

Studien- und Prüfungsordnungen:

Bachelor Bildwissenschaften der Künste

 

Neue Studienordnung zum WS 2010/11

Die in der Prüfungsordnung der Philosophischen Fakultäten der Universität des Saarlandes für Bachelor-Studiengänge vom 26. April 2007 (Dienstbl. 2007, S. 376) erlassenen fachspezifischen Anhänge (Anlage 2) gelten als Bestandteil der o.a. Prüfungsordnung (Dienstbl. 2011, S. 358), nunmehr Anlage 3.

 

Bachelor Bildwissenschaften der Künste

 

Alte Studienordnung 2007

• Studienordnung 2007
• Prüfungsordnung 2007
• Studienplan 2007

• Modulhandbuch 2007

• Fachspezifische Anlagen 2007


Optionalbereich Bachelor Bildwissenschaften der Künste


• Studienordnung
• Modulhandbuch

Weitere Informationen und Ansprechpartner zum Optionalbereich finden Sie hier.


Wenn der in der Regel dreijährige Bachelor-Studiengang erfolgreich absolviert ist, kann ein zweijähriger Master-Studiengang Kunstgeschichte angeschlossen werden. Infos finden Sie hier.

 

Studienberatung
Dr. Bernd Mohnhaupt
Campus Geb. B3 1, Raum 1.09
b.mohnhaupt(at)mx.uni-saarland.de
Tel.: +49 (0) 681/302-3217

Sprechstunde