Algerien

Université Djillali Liabés de Sidi Bel-Abbés

Bewerbung

Im Rahmen des Erasmus+ Programms mit Partnerländern (KA107) können Sie sich nach Absprache mit dem zuständigen Fachkoordinator für einen Studien- oder Forschungsaufenthalt an der Uni-Sba bewerben und dafür ein Stipendium der Europäischen Union bestehend aus einer Reisekostenpauschale (275 €) sowie einem Stipendium (monatlich 700 €) erhalten.

Bewerbungsfristen: 15. Mai für den Studienbeginn im September, 1. November für den Studienbeginn im Januar
Es können sich auch Masterstudenten und Doktoranden bewerben.

Das Merkblatt mit den allgemeinen Voraussetzungen finden Sie hier.
Die Übersicht über Ihre Bewerbungsunterlagen für die Uni in Sidi Bel-Abbés können Sie hier runterladen.
Bitte senden Sie die Bewerbungsunterlagen fristgerecht einzeln als pdf per Email an Herrn Heintz.

Visum

Studienvisum zu beantragen beim Algerischen Generalkonsulat in Frankfurt/Main

Woran Sie zusätzlich denken sollten

Kranken-, Unfall- und Haftpflichtversicherung des DAAD: Tarif 750 (Eigenfinanzierung, nicht Teil des Stipendiums) oder jede andere kombinierte Versicherung für das nicht-europäische Ausland

Reise- und Sicherheitshinweise des Auswärtigen Amtes

Ansprechpartner

Wolfgang Heintz
International Office
Programme außerhalb Europas

Campus Saarbrücken
Geb. A4 4, Raum 2.31

Tel.: +49 681 302-71105
Fax: +49 681 302-71101
w.heintz(at)io.uni-saarland.de

Sprechstunde

Individuelle Anliegen:
Aufgrund der aktuellen Lage finden Sprechstunden nur nach vorheriger Email-Absprache und dann via MS Teams bzw. telefonisch statt. Bitte melden Sie sich einfach per Email.