Dr. Caroline Schäfer

Gebäude B4 1, Zimmer 2.37
Tel.: +49 681 302-2754
Fax: +49 681 302-4319
E-Mail: c.schaefer(at)con.uni-saarland.de

Sprechstunde:
Dienstags 10.00 bis 11.00 Uhr
Termine nach Vereinbarung.

Schwerpunkte in der Lehre:
Entscheidungsrechnungen im Controlling;
Koordinationskonzepte des Controlling;
Rechnergestütztes Controlling.

 

Wissenschaftlicher Werdegang

Caroline Schäfer ist seit Januar 2017 Wissenschaftliche Assistentin und seit Mai 2017 Akademische Rätin am Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Controlling an der Universität des Saarlandes.

Nach Ihrem Studium der Betriebswirtschaftslehre, welches sie im September 2009 mit ihrer Diplomarbeit zur "Entwicklung von Pricing-Strategien für Produktmarkteinführungen" als Diplom-Kauffrau erfolgreich abschloss, arbeitete sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl von Professor Baumeister unter anderem im Rahmen des BMWi-geförderten Projekts Energiecampus UdS – Liegenschaftsweite Energieverbrauchsoptimierung (EULE) an der Entwicklung Lebenszykluskosten-basierter Entscheidungsmodelle sowie anreizgerechter Abrechnungsstrukturen zur Energieeffizienzoptimierung an Hochschulen.

In ihrer 2016 abgeschlossenen Dissertation zum Thema "Anreizoptimale Vertragsgestaltung im Energie-Performance-Contracting bei Double Moral Hazard" analysierte sie innovative Ansätze zur Minimierung der Unsicherheiten zwischen Kooperationsparteien bei beidseitig asymmetrischen Informationen.

Der aktuelle Forschungsschwerpunkt ihres Habilitationsvorhabens liegt auf der Erfolgsoptimierung und Preisgrenzenbestimmung im Search Engine Marketing. Weitere Forschungsschwerpunkte von Caroline Schäfer sind innovative Konzepte der Preissetzung sowie innovative Methoden der Anreizsteuerung und Entscheidungsunterstützung. Schäfer wurde bereits als beste Absolventin der Wirtschaftswissenschaften der Universität des Saarlandes (2010), mit dem Value Day Award (2012) für ihre Diplomarbeit sowie mit dem Dr. Eduard Martin Preis (2017) der Universitätsgesellschaft des Saarlandes für ihre Dissertation ausgezeichnet. 

 

Betreuungsschwerpunkte

  • Erfolgsoptimierung und Preisgrenzenbestimmung im Search Engine Marketing
  • Innovative Konzepte der Preissetzung
  • Innovative Methoden der Anreizsteuerung und Entscheidungsunterstützung

Publikationen:


Buchveröffentlichungen:

  • Anreizoptimale Vertragsgestaltung im Energie-Performance-Contracting bei Double Moral Hazard.
    Gabler-Verlag, Wiesbaden 2018.

 

Weitere Veröffentlichungen:

  • A Multi-Objective Online Optimisation Tool for Smart Home Heating Solutions. (mit A. Baumeister)
    Presentation at 30th European Conference on Operational Research, EURO 2019, Dublin, Ireland, Jun. 2019.
  • Design of an Online Optimisation Tool for Smart Home Heating Control. (mit A. Baumeister)
    In: Proceedings of the 26th European Conference on Information Systems, ECIS 2018, Portsmouth, UK, S. 1-13.
  • Kapazitätsauslastung: Verfahrenswahl bei intensitätsmäßiger Anpassung. (mit A. Baumeister)
    In: WiSt – Wirtschaftswissenschaftliches Studium (43) 2014, Teil 1: S. 450-451, Teil 2: S. 505-510.
  • Forschungsprojekt EULE: Ein interdisziplinärer Ansatz zur energetischen Betriebsoptimierung an Hochschulen. (mit A. Baumeister, P. Bauer, G. Frey, S. Rögele und P. Schweizer-Ries)
    Präsentation auf dem 7. Forum Energie, Clausthal 2014.
  • Incentivierung dezentraler Energieeinsparungen mit einer Bonusbank: Nicht nur ein universitärer Anwendungsfall. (mit A. Baumeister)
    In: BFuP – Betriebswirtschaftliche Forschung und Praxis (3) 2014, S. 266-282.
  • Das Forschungsprojekt EULE an der UdS: Ein interdisziplinärer Ansatz zur energetischen Betriebsoptimierung an Hochschulen. (mit A. Baumeister, P. Bauer, G. Frey, S. Rögele und P. Schweizer-Ries)
    Präsentation auf der ATA-Tagung, Saarbrücken 2014.
  • Energiemustercampus UdS - Liegenschaftsweite Energieverbrauchsoptimierung. (mit A. Baumeister, P. Bauer, G. Frey, S. Rögele und P. Schweizer-Ries)
    Poster-Präsentation EnOB-Symposium, Essen 2014.
  • Energieverbrauchsoptimierung an universitären Liegenschaften. (mit A. Baumeister, P. Bauer, G. Frey, S. Rögele und P. Schweizer-Ries)
    In: Tagesband des Kongresses Facility Management (FM 2014), Frankfurt/Main, S. 429-438.
  • Engineering a Predictive Energy Consumption Model for University Properties. (mit A. Baumeister, P. Bauer, G. Frey, S. Rögele und P. Schweizer-Ries)
    In: Proceedings of 7th IEEE European Modelling Symposium on Mathematical Modelling and Computer Simulation (EMS 2013), Manchester, S. 360-366.
  • Entwicklung von Pricing-Strategien für Produktinnovationen.
    In: Value Day 2012. Aktuelle Entwicklungen in Controlling, Finance & Strategy. Hrsg. von M. Ilg und R. Puhr. Berlin 2012, S. 59-72.
  • Rahmenbedingungen für die Kernkapitalzurechnung hybrider Kapitalinstrumente bei Banken nach den neuen CRD-Umsetzungsleitlinien. (mit A. Baumeister)
    In: Corporate Finance biz Nr. 6/2010, S. 354-358.