Vorlesung Bürgerliches Vermögensrecht I

Wintersemester 2019/2020

Herzlich willkommen zum Start in das Jura-Studium!

Hier finden Sie die wichtigsten Informationen zu der Vorlesung "Bürgerliches Vermögensrecht I". Diese Vorlesung gehört zu den Grundveranstaltungen des ersten Semesters.

5 Semesterwochenstunden

Di. 10 Uhr c.t. - 12 Uhr, Geb. E2 2,
Ort: Geb. E2 2, Günter-Hotz-Hörsaal

Do. 10 Uhr c.t. - 12 Uhr und 14 Uhr c.t. bis 16 Uhr,
Ort: Geb. B4 1, Auditorium Maximum

Beginn: Dienstag 15. Oktober 2019

Materialien zur Vorlesung

1. Einteilung der Rechtsordnung, Rechtsgebiete

2. Unterscheidung Privatrecht (Zivilrecht) und Öffentliches Recht

3. Materien und Rechtsquellen (Rahmenbedingungen) des Öffentlichen Rechts (Auswahl)

4. Materien und Rahmenbedingungen des Privatrechts (Auswahl)

5. Bedeutung der Unterscheidung zwischen Privatrecht (Zivilrecht) und Öffentlichem Recht (Auswahl)

6. Überblick über das BGB

7. Rechtsdurchsetzung und Überblick über die Gerichtszweige

8. Rechtsquellen

9. Begriffe / Bedeutungsvarianten des Rechts

Wiederholungsfragen und Antworten -

1. Anspruchsgrundlagen und Gegenormen

2. Unterscheidung zwischen vertraglichen Schuldverhältnissen und gesetzlichen Schuldverhältnissen 

3. Grundsatz der Privatautonomie

4. Prinzip der Vertragsbindung

5. Grundsatz der Formfreiheit

6. Trennungsprinzip und Abstraktionsprinzip

7. Verschuldensprinzip

8. Grundsätze der Beweislast im Zivilprozess

- Wiederholungsfragen und Antworten -

III. Kapitel: Rechtsgeschäft, Willenserklärung und Vertragsschluss