Willkommen

auf der Internetseite des Lehrstuhls für Bürgerliches Recht, Rechtsinformatik, deutsches und internationales Wirtschaftsrecht sowie Rechtstheorie von
Prof. Dr. Georg Borges!

Terminplan Propädeutische Hausarbeit

Ausgabe des Sachverhaltes: Freitag, 15.02.2019 hier

Abgabe der Hausarbeit: Montag, 01.04.2019 bis 13:00h als gedrucktes Exemplar sowie eine elektronische Fassung an ls.borges(at)uni-saarland.de.

Abgabe für Vorkorretur, z.B. für die Teilnahme an den Übungen: Montag, 25.03.2019 bis 13:00h am Lehrstuhl. Bitte vermerken Sie deutlich auf dem Deckblatt, dass es sich um eine Vorkorrektur handelt.

Die Anmeldung über ELAS ist vom 14.01.2019 bis 01.03.2019 möglich.

Verwenden Sie nach Möglichkeit bitte Schnellhefter, diese erleichtern uns die Korrekturarbeiten sehr. Vielen Dank!

 

Hinweis:

Die Hausarbeit muss nur von Studierenden des Studiengangs "Rechtswissenschaften" geschrieben werden. Andere Studiengänge und Nebenfachstudierende sind hiervon nicht betroffen.

Mini-Klausurenkurs im SPB 9

Prof. Borges veranstaltet in der vorlesungsfreien Zeit einen Mini-Klausurenkurs für den Schwerpunktbereich 9:

  • 1. Klausur: 13. Februar 2019 von 9 - 14 Uhr;

  • 2. Klausur: 20. Februar 2019 von 9 - 14 Uhr;

    • Besprechung um 16:00 Uhr (Uhrzeit aktualisiert am 15.02.2019!!!)

Alle Termine finden in Gebäude B4 1, Raum 0.20 statt.

Wichtiger Hinweis: Hilfsmittel für die Schwerpunktbereichsprüfung (SPB 9)

Wir weisen darauf hin, dass die aktuelle Hilfsmittelanordnung für den Schwerpunktbereich 9 unverändert bleibt. Sie ist auf der Website der Fakultät zu finden:

www.uni-saarland.de/fakultaet/r/pruefungsamt/spb.html

Es werden keine Gesetzessammlungen hinzukommen.

Etwa benötigte weitere Gesetzestexte würden gegebenenfalls in den Sachverhalten der Klausuren abgedruckt.

Mündliche Prüfung Urheberrecht

Am Montag, 25.02.2019 um 14:00h findet im Gebäude A5.4, Raum 0.12 die mündliche Prüfung im Urheberrecht statt.

Falls noch nicht geschehen, melden Sie sich bitte bis zum Freitag, den 01.02.2019 per Mail an: ls.borges(at)uni-saarland.de dazu an. Anmeldungen nach diesem Datum sind nicht mehr möglich!

Wir bitten um Verständnis, dass nicht angemeldete Personen leider nicht geprüft werden können.

Abschlussprüfung Zivilrechtliche Grundlagen des IT-Rechts

Für die Prüfungsplanung bitten wir Studierende, die zu der Vorlesungen Zivilrechtliche Grundlagen des IT-Rechts eine Abschlussprüfung ablegen müssen, um verbindliche Anmeldung per E-Mail an ls.borges(at)uni-saarland.de, bis Freitag, den 01.02.2019.
Anmeldungen nach diesem Datum sind nicht mehr möglich!

Wir bitten um Verständnis, dass nicht angemeldete Personen nicht gegeprüft werden können.

Auf der Veranstaltung "Freiheit und Sicherheit in der digitalen Gesellschaft" hat sich das neu aufgestellte Institut für Rechtsinformatik der Öffentlichkeit vorgestellt. Unter den Gästen waren hochranige Vertreter aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft, unter anderem Bundesjustizminister Heiko Maas. Zu dieser Gelegenheit schaltete das Institut auch seine neue Webseite frei, die in Zukunft unter dem Link:

 www.rechtsinformatik.saarland

erreichbar ist.

Das Institut für Rechtsinformatik bietet unter www.it-recht-karriere.de ein Karriereportal mit angeschlossener Jobbörse für IT-Rechtler an.

Seit dem Wintersemester 2016/2017 bietet mit dem Institut für Rechtsinformatik die Rechtswissenschaftliche Fakultät erstmals ein studien- oder berufsbegleitendes Zertifikat im IT-Recht und der Rechtsinformatik an.

Mehr Informationen

Borges/Meents: Cloud Computing, Rechtshandbuch
2016. Buch. XXXIII, 734 S.
ISBN 978-3-406-64590-7

Buch im beck-shop

Hier können Sie sich für den Informationsdienst anmelden. Sie werden dann bei neu eingestellten Vorlesungsunterlagen automatisch per E-Mail informiert.

Hier können Sie sich Gesetze im ePUB-Format herunterladen. Sie können diese auf Ihrem Tablet, Android- oder iOS-Device, sowie auf den meisten E-Book-Readern verwenden.

Sprechstunde für Studierende

Ich biete zur Zeit keine feste Sprechstunde an. Wenn Sie Interesse an einem persönlichen Gespräch haben, melden Sie sich bitte per E-Mail oder sprechen Sie mich nach der Vorlesung an.