Strafrecht in seiner methodischen und fachlichen Vielfalt

Um die Dynamik des modernen Strafrechts und seine aktuellen Problemlagen herausarbeiten, analysieren und bewältigen zu können, ist es erforderlich, das Strafrecht in seiner gesamten Breite im Blick zu behalten - etwa einschließlich alternativer Sanktionierungsmechanismen, moderner Erscheinungsformen des Wirtschaftsstrafrechts und der Bewältigung von Massenkriminalität - und eine Methodenoffenheit zu wahren.

Veröffentlichungen (Auswahl)

  • Brodowski/Espinoza de los Monteros de la Parra/Saad-Diniz (Hrsg.), The Role of Corporations in Criminal Justice. 5th AIDP Symposium for Young Penalists, Freiburg, Germany, 22nd–23rd June 2018 (Revue Internationale de Droit Pénal 2018/1), Antwerpen: Maklu, 2019; darin: Brodowski, The Role of Corporations in Criminal Justice – an Introduction, S. 15 ff.
  • Brodowski, Alternative Enforcement Mechanisms in Germany, in: Matthew Dyson/Benjamin Vogel (Hrsg.), The Limits of Criminal Law, Mortsel: Intersentia, 2018, S. 365–395
  • Brodowski, Dogmatic and procedural approaches to committed criminal compliance: towards »Red Team Compliance«, Revista dos Tribunais 2/2018, S. 55–66
  • Brodowski, Die Gewerbsmäßigkeit im deutschen Strafrecht, wistra 2018, S. 97–102
  • Jahn/Brodowski, Knapp daneben ist auch vorbei. Die zeitliche Geltung von Strafvorschriften und das Meistbegünstigungsprinzip des § 2 Abs. 3 im europäisierten Kapitalmarktstrafrecht, in: Frank Saliger/Osman Isfen/Youg-Whan Kim/Shing I Liu/Christos Mylonopoulos/Juarez Tavares/Keiichi Yamanaka/Yongliu Zheng (Hrsg.), Rechtsstaatliches Strafrecht. Festschrift für Ulfrid Neumann zum 70. Geburtstag, Heidelberg: C.F. Müller, 2017, S. 883–898
  • Jahn/Brodowski, Das Ultima Ratio-Prinzip als strafverfassungsrechtliche Vorgabe zur Frage der Entbehrlichkeit von Straftatbeständen, ZStW 129 (2017), S. 363–381

Projekte und Veranstaltungen (Auswahl)

    • The Role of Corporations in Criminal Justice. 5th AIDP Symposium for Young Penalists. Internationale wissenschaftliche Tagung junger Strafrechtswissenschaftler – Freiburg, 22. und 23. Juni 2018
    • Corporate Criminal Liability. Third AIDP Symposium for Young Penalists. Internationale wissenschaftliche Tagung junger Strafrechtswissenschaftler – München, 12 bis 15. Juni 2013

    Vorträge (Auswahl)

    • Moderation eines Panels auf dem 7th AIDP Symposium for Young Penalists – The Criminal Law Protection of our Common Home, einer internationalen wissenschaftlichen Veranstaltung für Nachwuchswissenschaftler am 11. und 12.11.2019 in Rom.
    • Research Experiences in the Field of Criminal Justice from a German Perspective – Graduiertenkolloquium. 7.11.2017, Ribeirão Preto.
    • Die Gewerbsmäßigkeit im deutschen Strafrecht – Symposium der Österreichischen Landesgruppe der AIDP. 12.5.2017, Wien.
    • Wahrheit als Prozess – 10. Lichter Filmfest Frankfurt International. 31.3.2017, Frankfurt am Main.