Ergänzungsvorlesung Strafrecht für das 3. und 5. Semester zur Aufarbeitung pandemiebedingten Nachholbedarfs

Die im Wintersemester 2021/22 angebotene Ergänzungsvorlesung im Strafrecht richtet sich an Studierende ab dem 3. Fachsemester und steht außerhalb der obligatorischen Lehrveranstaltungen. Sie bietet daher die nötigen Freiräume, um sich auf die Aufarbeitung pandemiebedingten Nachholbedarfs zu fokussieren. In einer aufeinander abgestimmten Kombination aus Wissens- und Kompetenzvermittlung, Interaktion und Diskussion erhalten die Studierenden die Möglichkeit, pandemiebedingte Defizite auszugleichen und daher das nötige Rüstzeug für die nächsten Phasen ihres Studiums und für einen erfolgreichen Studienabschluss zu erwerben.

Konzept der Vorlesung

Die Ergänzungsvorlesung Strafrecht schärft die Kompetenzen der Studierenden in den Grundlagen der Strafrechtsdogmatik, regt die Studierenden zum Diskutieren und Argumentieren über strafrechtswissenschaftliche Fragestellungen an und leitet sie im Verfassen strafrechtlicher Hausarbeiten und Klausuren – einschließlich der hierfür essenziellen strafrechtswissenschaftlichen Methodik – an. Schwerpunkte liegen auf der Erschließung und Vertiefung des strafrechtswissenschaftlichen Wissens und der Rechtsprechung in Strafsachen, in der hierauf aufbauenden, eigenständigen wissenschaftlichen Argumentation sowie Anwendung der strafrechtlichen Falllösungstechnik.

Die Vorlesung ist holzschnittartig in drei Teile gegliedert:

  • Strafrechtliche Grundlagen: Interaktiv angelegte Auffrischung der Inhalte und Methodiken aus den Grundlagenvorlesungen I und II zum Strafrecht Allgemeiner Teil.

  • Strafrechtliche Falllösung: Methodik zur Bearbeitung strafrechtlicher Hausarbeiten und Klausuren; Besprechung von Übungsfällen; Probeklausur zur Vorbereitung auf die Übung im Strafrecht.

  • Strafrecht in Wissenschaft und Praxis: „Forschendes Lernen“ von aktuellen strafrechtswissenschaftlichen Fragestellungen, auch in dialogischen Formaten mit anderen Wissenschaftler:innen und Praktiker:innen.

Zeit, Ort, Materialien

Die Veranstaltung findet im Wintersemester 2021/22 dienstags, 16:00 c.t. - 18:00  im Gebäude B4 1, Raum 0.18 statt und beginnt in der 2. Vorlesungswoche, also am 26. Oktober 2021. Die Materialien zur Veranstaltung im Wintersemester 2021 finden sich im Moodle - Lernmanagementsystem der Universität des Saarlandes (für Android- und iPhone-App: siehe hier). Zur Kurseinschreibung ist kein Kennwort erforderlich. Primär findet die Veranstaltung in Präsenz statt.