Konstantin Sinn

Konstantin Sinn ist wissenschaftlicher Mitarbeiter und Doktorand am Lehrstuhl von Prof. Dr. Marc Bungenberg, LL.M. Seine Forschungsinteressen liegen im Internationalen Wirtschaftsrecht (insbesondere Investitionsschutzrecht), der Internationalen Schiedsgerichtsbarkeit, im allgemeinen Völkerrecht sowie im EU-Recht. Konstantin studierte Rechtswissenschaften mit Schwerpunkt im Europa- und Völkerrecht in Freiburg im Breisgau, Genf und Lausanne. 

Praktische Erfahrungen konnte er unter anderem bei der Ständigen Vertretung der Bundesrepublik Deutschland bei den Vereinten Nationen in Genf sowie in internationalen Kanzleien sammeln. Zudem nahm er am Philip C. Jessup International Law Moot Court teil. 

 

Kontakt

Tel.: + 49 (0) 681 302 6657
Fax: + 49 (0) 681 302 6662
Campus B2.1, Zi. 1.20 
66123 Saarbrücken