Eine Vortragsreihe über die Realität

08. Januar - 19. Februar 2020, Mittwochs 18:30,
Filmhaus oder Rathausfestsaal, Saarbrücken

Eintritt frei


Ist es nicht erstaunlich, dass sich die Menschen (meistens) auf eine Realität einigen können, obwohl jeder sie anders wahrnimmt? Was beeinflusst unsere individuell empfundene Wirklichkeit? Welche Rolle spielt die Sprache dabei? Gibt es eine wissenschaftliche, exakte Realität – auch in der Mikro- und Quantenwelt? Wenn wir nicht in ein schwarzes Loch hineinsehen können, wie wissen wir was dort drin ist? Können Computer die Wirklichkeit nachstellen – oder sogar eine neue erzeugen?

Diese und verwandte Fragen werden von ausgewiesenen Experten in lehr- und unterhaltsamer Weise erörtert.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!



 

 

Passend zu dieser wissenschaftlichen Vortrags-reihe bietet das Kino 8 1/2 ab November 2019 eine Filmserie zum Thema Realität an, die wir Ihnen gerne empfehlen.

 

 

Unterstützung und Kontakt:
Philipp Fuchs

Downloads & Links

Programm (pdf)

Demnächst: Flyer (pdf)

Filmhaus

Stadt Saarbrücken Veranstaltungskalender

Kooperation

Kulturamt der Landeshauptstadt

Auskunft: Frau Drawer