"Echt jetzt ?" - Prof. Hub

Echt jetzt ?

Eine Vortragsreihe über die Realität

12. Feb. 2020, 18:30 Uhr, Filmhaus
Simuliertes Leben
Prof. Dr. Jochen Hub, Physik
Universität des Saarlandes
 

Der berühmte Physiker Richard Feynman erklärte einst, dass alles Leben verstanden werden kann im Rahmen wackelnder und rüttelnder Atome: "... everything that living things do can be understood in terms of the jigglings and wigglings of atoms". Das Wackeln der Atome entzieht sich meist unserer Vorstellungskraft und kann selbst mit modernsten Experimenten nicht (direkt) sichtbar gemacht werden. Um Leben im kleinsten Detail dennoch verstehen zu können, werden aufwendige Computersimulationen eingesetzt. Ich möchte Ihnen zeigen, wie Experimente, Theorie und Computersimulationen ineinandergreifen, um die Geheimnisse biologischer Maschinen zu verstehen und somit eine für uns begreifbare Realität des Lebens auf atomarer Ebene entsteht. Zudem möchten wir der Frage nachgehen, wie aus zufällig wackelnden Atomen kontrollierte biologische Prozesse, die wir als Leben bezeichnen, entstehen können.

Unterstützung und Kontakt:
Philipp Fuchs

Kooperation

Kulturamt der Landeshauptstadt

Auskunft: Frau Drawer