Marzolph

Ulrich Marzolph

Der Forschungsschwerpunkt von Professor Dr. Ulrich Marzolph ist die narrative Kultur der Länder des islamischen Orients. Er lehrt am Seminar Arabistik und Islamwissenschaft der Univesität Göttingen. Er studierte Islamwissenschaft, Sinologie und Romanistik in Köln. Er lehrte Islamwissenschaft in Köln, Göttingen und Osaka, Japan. Er ist einer der renommiertesten Wissenschaftler auf dem Gebiet der Narrativen Kultur der Länder des islamischen Orients, worüber er bereits zahlreiche Bücher veröffentlicht hat, u.a. The Arabian Nights Encyclopedia (zusammen mit R. van Leeuwen), The Arabian Nights Reader und The Arabian Nights in Transnational Perspective.


Gastvortrag am 4. November 2009 14-16. c.t. (B 3.1 HS II):

Tausendundeine Nacht – Geschichte und Nachwirkung